Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Ein neuer aus dem Hunsrück
Heute um 10:14 am von schlammperle

» Meine neue
Gestern um 7:50 pm von Michi1975

» sportsman 700e Scheinwerfer Lenker
Mo Aug 06, 2018 6:39 pm von Forest 570

» RZR 800 Läüft schlecht
Di Jul 31, 2018 6:37 pm von sugar

» Gruß aus dem Westerwald
Mo Jul 09, 2018 8:53 am von maulwurf

» Ein neuer aus der Eifel (Kreis Mayen Koblenz)
So Jul 01, 2018 1:24 am von DethStroke

» Die 12000 KM
So Jul 01, 2018 1:12 am von DethStroke

» Batteriesymbol blinkt bei Volllast
Sa Jun 30, 2018 9:31 pm von Smartie

» Fat Boy springt nicht an
Fr Jun 01, 2018 8:04 am von Ralf.M

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 812 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist haschdi.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39330 Beiträge geschrieben zu 3674 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O

Nach unten 
AutorNachricht
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 10:16 am

Hallo Leute,

dank meiner neuen Reifen muss ich mich nun notgedrungen mit der Suche nach Spurplatten beschäftigen. Die neuen Pneus schleifen nämlich nen wenig an den Spurköpfen. Also brauch ich zwischen 5mm und 10mm Platten auf jeder Seite. Hat einer ne Idee wo ich so schmale Teile herbekomme? Und was ist der korrekte Maß (4x156?) ?

Oder hat sogar einer von euch noch was entsprechendes rumliegen.


LG aus Berlin,


Polaris-Lars
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 10:30 am

das maß ist 4x156
obs so schmale plättchen gibt weiß ich leider nicht.
such doch mal in ebay danach. da müsstest du auf jeden fall spurplatten finden
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 10:51 am

Bei Ebay hab ich schon geschaut und auch bei allen anderen "Standard"-Shops. Da sind es aber dann immer gleich 30mm Platten. Und die Spur um 60mm verbreitern find ich jetzt nicht so.

Hat denn wer noch die Original-Reifen auf der 500er und kann mir da mal den "werkseitigen" Abstand durchgeben.


Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2262
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 62
Ort : Ratingen

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 11:22 am

Poli Händler fragen der weis das
Nach oben Nach unten
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 9:10 pm

was ist so schlimm an 30mm Platten?
Nach oben Nach unten
Erich + Jahn Motorsport
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 10:25 pm

Hallo Lars,

soweit ich eben mal recherchiert habe gibt es keine Spurplatten mit 10 mm Stärke. Sonderanfertigung wäre wohl möglich,
aber das kostet wahrscheinlich zu viel. TÜV würden wir wohl geregelt bekommen Very Happy .
Wenn es um den Spritzschutz geht, der bei 30mm nicht mehr so optimal ist ... es gibt optisch schöne kleine Verbreiterungen für die Kotflügel.

Lg.
Burkhard
Nach oben Nach unten
http://www.erich-jahn.de
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 11:30 pm

Generell habe ich nichts gegen die Spurplatten. Allerdings geht es mir nur um das Schleifproblem an den Spurstangenköpfen und den Artrax Countrax Reifen. Wenn ich nun vorne 30mm auf jeder Seite draufpacke muss ich auch hinten was ranbasteln, damit es wieder halbwegs schick aussieht.

Eigentlich brauch ich ja wirklich nur nen 5mm bis 10mm dicke "Scheibe" die ich aufstecke, denn die Radbolzen sind ja ansich lang genug.

Nach oben Nach unten
Erich + Jahn Motorsport
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 11:44 pm

Hallo Lars,

da die Felge bei der 500 H.O. ja nur punktuell an der Felgenaufnahme anliegt ( Achsstern ) kannst du dir auch mit einer
Scheibe in der entsprechenden Stärke pro Radbefestigung behelfen. Das sollte funktionieren und auch halten.

Lg.
Burkhard
Nach oben Nach unten
http://www.erich-jahn.de
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Di Nov 08, 2011 11:54 pm

Erich + Jahn Motorsport schrieb:
Hallo Lars,

da die Felge bei der 500 H.O. ja nur punktuell an der Felgenaufnahme anliegt ( Achsstern ) kannst du dir auch mit einer
Scheibe in der entsprechenden Stärke pro Radbefestigung behelfen. Das sollte funktionieren und auch halten.

Lg.
Burkhard

Ich sage mal ne dicke Unterlegscheibe oder wie? Würde mir auf jeden Fall schon mal helfen, denn die Gummi-Muffen an den Köpfen sind schon fast weggerubbelt.

Hat wer damit evtl. schon mal Erfahrung gemacht?


Danke schon mal an Burkhard
Nach oben Nach unten
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mi Nov 09, 2011 5:35 am

Hallo!

Will mir auch die Artrax Countrax gönnen, welche Dimension hast du denn genommen?
Die Standart mit 25x8-12 und 25x10-12 ??
Als Verbreiterung würde ich nur Aluminiumplatten mit max. soviel nehmen, was das Gewinde im jetzigen Zustand noch rausteht. Damit bist du auf der sicheren Seite.
Normalweise sollte ein Schlosserbetrieb sowas hinbekommen.

Haste vielleicht ein Bild von dem Abstand und etwa generell wie das aussieht??
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mi Nov 09, 2011 8:28 am

Ich mache morgen mal ein paar Bilder. Ich glaube im Stand schleift da eh noch nichts. Aber es sind halt nur ein paar wenige Millimeter Luft. Den Abstand muss ich nun vergrößern.

Die Artrax habe ich jetzt so wie du geschrieben hattest. Allerdings sollte man sich den Kauf gerne noch einmal überlegen. Mein erster Eindruck war auf jeden Fall nicht besonders gut. Mittlerweile (nach 3 Runden Quad Trophy Ost) und nen bissl Gelände) habe ich mich an das Gewackel vom Lenker gewöhnt. Aber ich denke dass Reifen aus dem Nächst höheren Preissegment besser gewesen wären (Bighorn etc).
Nach oben Nach unten
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mi Nov 09, 2011 8:37 am

Interessant und hab ich auch schon gehört das die eher "unruhig" sind.
Nur fahre Ich fast ausschließlich Trial und schweres Gelände, von daher sind's leider die besten.
Problematisch ist ja auch das Gewicht, immerhin haben die Countrax fast 15kg mehr als die Carlisle.
Hast du Unterschiede gemerkt beim Beschleunigen??
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mi Nov 09, 2011 9:17 am

Wegen der Reifen klick mal jetzt hier. Das hab ich mal schnell outgesourced Very Happy

Ansonsten kann hier gerne weiter bezüglich der Spurverbreiterung gepostet werden.
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Do Nov 10, 2011 10:28 pm

tach zusammen!
ich häng mich jetz hier einfach mal mt an.
ich habe in ebay diese Spurplatten gefunden.
überlege auch schon länger ob ich mir sowas zulegen soll. die müssten doch eigentlich für die poli auch passen oder? da steht zwar für yamaha aber der lk ist doch der gleicheoder nicht?
wie sollte man das am besten machen gleich forne und hinten je 30 mm oder nur hinten?
Nach oben Nach unten
Erich + Jahn Motorsport
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 05.10.11
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Fr Nov 11, 2011 3:09 am

Hi,

Spurplatten haben generell den Nachteil, daß dadurch das die Felge weiter nach außen montiert wird die Radlager
gerade auf der Vorderachse stärker belastet werden. Der Hebel, der auf die Radlager wirkt vergrößert sich.
Auch müssen die Spurplatten bei der Prüfstelle ( TÜV, DEKRA usw. ) in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.
D.h. es muß ein Gutachten für das entsprechende Polaris Modell vorliegen.

Lg.
Burkhard
Nach oben Nach unten
http://www.erich-jahn.de
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Fr Nov 11, 2011 6:07 am

armin.p schrieb:
tach zusammen!
ich häng mich jetz hier einfach mal mt an.
ich habe in ebay diese Spurplatten gefunden.

Mann kann sicher aus den 2 30mm Teilen 4 15mm Teile machen.
Mittig durchschneiden und Planschleifen, dann bleiben sicher 12mm über.
Das sollte dann passen.
Nach oben Nach unten
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   So Nov 13, 2011 8:30 pm

Hab mir das mal genauer angesehen. Also nur mit Abstandshalter wird das nichts.
Das Problem ist das die Zentrierung der Nabe nur 5mm hervorsteht. Somit würde das Rad nicht
mehr zentriert aud der Nabe sitzen. Ich hab zwar noch keine Bilder gesehen, aber wenn es sich
mit 10mm ausgeht, reicht wenigstens das Gewinde aus. Allerdings sehe Ich da nur eineChance, selber aufzeichnen
und eine Dreher geben, der zwei Scheiben dreht UND auch die Zentrierung herausdreht.
Anders wirds kaum gehen.
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   So Nov 13, 2011 10:04 pm

So sehe ich das mittlerweile auch und denke, dass die Reifen in meinem Fall wieder runter müssen. Entweder hole ich mir wieder die Originalbereifung oder eine andere Reifen Felgen Kombination.

Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2266
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mo Nov 14, 2011 3:55 am

Polaris#1 schrieb:
eine andere Reifen Felgen Kombination.


Hm wie war das mit den 14 zöllern von RMX noch mal cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Mi Nov 16, 2011 1:42 am

Gut, die Entscheidung ist gefallen. Mir reicht's. Ich bin raus. In Anbetracht einer geplanten Neuanschaffung (850XP) gehe ich wieder auf die Original-Reifen bei der 500HO, die mich ja bisher gut getragen und nie im Stich gelassen haben. Zudem weiß ich, dass die Reifen zur Gutmütigkeit meiner 500er und damit dem sicheren Fahrverhalten beitragen. So kann ich die Maschine dann auch guten Herzens an meine bessere Hälfte geben und sie alleine machen lassen.
Nach oben Nach unten
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Do Nov 17, 2011 3:21 am

Was machst du mit den gebrauchten Artrax??
Oder kommen die auf die 850er??
Nach oben Nach unten
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Do Nov 17, 2011 9:35 am

Sparkstar schrieb:
Was machst du mit den gebrauchten Artrax??
Oder kommen die auf die 850er??

Die kommen auf den Marktplatz...

(war das ne Interessenbekundung von dir? dann schick mal PN - Reifen sind ca 100 km gefahren, sehen noch aus wie neu)
Nach oben Nach unten
vollmersbacher
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 05.02.11
Ort : Vollmersbach

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   Sa Nov 19, 2011 10:57 pm

Polaris#1 schrieb:
Hallo Leute,

dank meiner neuen Reifen muss ich mich nun notgedrungen mit der Suche nach Spurplatten beschäftigen. Die neuen Pneus schleifen nämlich nen wenig an den Spurköpfen. Also brauch ich zwischen 5mm und 10mm Platten auf jeder Seite. Hat einer ne Idee wo ich so schmale Teile herbekomme? Und was ist der korrekte Maß (4x156?) ?

Oder hat sogar einer von euch noch was entsprechendes rumliegen.


LG aus Berlin,


Polaris-Lars

Haben die nur vorn an den Spurstangenköpfen geschliffen oder auch hinten an den Stabilisatoren Question
Nach oben Nach unten
http://www.cnc-design.jimdo.com
polarislars
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 08.03.11
Alter : 38
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   So Nov 20, 2011 10:27 am

Nein die schleifen nur an den Spurstangenköpfen. Hinten ist alles okay.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O   

Nach oben Nach unten
 
Spurverbreiterung vorne bei der Sportsman 500 H.O
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Jörg mit der Sportsman 1000 :)
» Bilder von meiner Sportsman 500 HO
» Hitzestau Polaris sportsman 800
» wie kriegt man die sportsman 500 ho n bisschen straffer?
» Stoßdämpfer/ Ferderung vorne und Gummidämpfer...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: