Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Sportsman auf Humbauer Alumaster
Heute um 1:56 am von Angel33

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Fr Nov 02, 2018 1:09 am von carstene

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
Di Okt 30, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Kauf polaris sportsman 800
So Okt 28, 2018 8:58 pm von Smartie

» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

» Wo bekomme ich Ersatzteile her
So Sep 23, 2018 2:51 am von Ralf.M

» Scrambler 850 Clutch Kit
Sa Sep 15, 2018 6:05 am von Kotzekocher1

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 823 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Ede_570.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39457 Beiträge geschrieben zu 3692 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
maulwurf
 
DethStroke
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Schnorchel-Kit selbst gebaut...

Nach unten 
AutorNachricht
speffik
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 45
Ort : 29308 Winsen/Aller

BeitragThema: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Di März 07, 2017 5:40 am

Moin,

Ich überlege die Ein- und Auslässe für Luftfilter und Vario ein wenig höher zu legen.
Besonders den Einlass der Vario empfinde ich als tief.
Aber auch die "Hutze" auf dem Luftfilterkasten bietet nicht wirklich Schutz oder doch?!

Möchte keinen "echten" Schnorchel vor dem Lenker haben, sondern die Schläuche über den Luftfilter zusammenführen, so dass sie unter die Verkleidung passen.

Fragen:
-macht der Aufwand überhaupt Sinn?
-welchen Durchmesser sollten die Schläuche haben?
-welchen Schlauch sollte ich nehmen?

Vielen Dank für eure Anregungen...

MfG Stephan
Nach oben Nach unten
German-Redneck
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Steinbock Anzahl der Beiträge : 300
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Di März 07, 2017 6:28 am

Ich kann dir nicht alle fragen beantworten, aber was ich sagen kann:
miss den durchmesser deiner vorhandenen rohre (an der engsten stelle) und schau das dein "schnorchel" auf keinen fall dünner ist.
welchen schlauch? einen der temeratur beständig ist würde ich sagen....der motor wird ja warm. wenn du hast, nimm nach einer ausfahrt ein fernthermometer und miss die temperatur am motor, dann weißt du was der schlauch aushalten muss.
ich würde einfach die karre richtig schnorchel...wenn ganz oder garnicht Wink
musst halt bedenken, dass es beim verkauf schwierig werden könnte.
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 08, 2017 4:43 am

Ohne Veraenderungen war ich schon ein paar mal bis unter die Sitzbank im Wasser (natuerlich ganz langsam),
solange dein Patengeschenk trocken bleibt brauchst du keine Schnorchel,
wenn du es natuerlich als U Boot benutzen willst solltest du das volle Programm
verbauen und nicht traurig sein beim Verkauf.
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
speffik
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 45
Ort : 29308 Winsen/Aller

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 08, 2017 7:18 am


Also den Einsatz als U-Boot habe ich nicht geplant Cool

Aber die Ansaugung der Vario liegt direkt unterhalb der Sitzbank. Somit warst du schon im absoluten Grenzbereich.
Um hier ein wenig Reserve zu schaffen, möchte ich den Einlass über den Luftfilter bringen.
Die Optik des Scramblers möchte ich nicht mit Röhrchen verschandeln.

Ich werde am Wochenende mal etwas basteln und berichte hier über Sinn und Unsinn dieses Vorhabens...
Nach oben Nach unten
schlammperle
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 22.01.12
Ort : Lehre

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 08, 2017 9:10 am

Der Abluftkanal der Variomatik ist,zumindest bei meiner Sporti ,in sachen Wasser in die Variomatik problematischer als der Einlasskanal.
Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 08, 2017 10:24 pm

Es gab bzw. gibt für die Sportsman ein Stealth Snorkel Kit. Da Enen alle rohre dann dirket unter dem Lenker evtl kann man dass ja für die Scrambler anpassen.
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Do März 09, 2017 8:40 pm

Hi.
Ich hab mir neulich auch intensivere Gedanken dazu gemacht und will eigentlich auch nur den Auslass der cvt Schnorcheln.
Direkt am Luftfilter raus bedeutend dass deine Maschine die Abluft der cvt atmet ...,
Stealth Kit geht eigentlich auch nicht, da in DE deutlich mehr Kabel in das Head pod gehen für den lof Umbau.
Derzeit überlege ich am sidepanel auf Höhe Steuergerät einen Auslass anzubringen.
Schläuche würde ich Silikonschläuche aus dem Turbobereich nehmen. Teuer aber robust und Hitze resistent.

Halt uns mal auf dem laufenden.
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 332
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 45
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mo März 13, 2017 2:02 am

da bin ich mal gespannt wo du unter DEN Verkleidungen noch was verstecken willst..

Bisher gab es bei Quads/ATV, selbst beim Motorrad nicht viel Spielraum für den Einbau von Teilen
Geschweige den Schläuchen/Rohren mit grösseren Querschnitten.

Bei meiner ollen Sportsman enden die Kanäle schon verdammt weit oben. Bis da Wasser dran ist ist die Batterie viermal abgesoffen....

Aber falls du flexibel bis hier mal ein ansatz von jemand der auch etwas mehr wollte...



In dem Sinne

Carsten
Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Di März 14, 2017 8:42 am

So hier hab ich mal 2 Link´s von besagten Kit´s verschwindet alles im Lenker

Klick mich ich bin ein Link

Nein mich ich bin auch einer
Nach oben Nach unten
speffik
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 45
Ort : 29308 Winsen/Aller

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Di März 14, 2017 8:20 pm

Moin,

Habe am Wochenende mal geschaut: es ist alles sehr eng... Neutral

das habe ich gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=6246PgxhdDA


Die Problematik mit der Abluft der Vario am Luftfilter habe ich auch schon überlegt.
Werde wohl doch anderweitig ein Ausgang suchen müssen.

Ich berichte weiter...

MfG Stephan
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 15, 2017 4:09 am

Durch den Platzmangel gehen viele mit zu kleinen Rohren
und dann findest du sie nach ein paar Wochen wenn sie nach
den besseren Riemen suchen weil ihrer nach 500 km hin ist.
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
speffik
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 22.03.11
Alter : 45
Ort : 29308 Winsen/Aller

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 15, 2017 4:40 am

Habe vor 50mm/2" zu nehmen.
Sollte reichen oder...?!
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Mi März 15, 2017 10:40 pm

50mm nehmen die in USA auch alle.
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   Do März 16, 2017 3:09 am

mehr als 2 inch bekommst du einfach nicht rein,
aber wie gesagt du bekommst weniger Luft rein und der Riemen
mag es nicht zu warm.
denk auch daran das bei einem Wiederverkauf ein Schnorchel
bedeutet das du weniger Kaeufer findest.
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schnorchel-Kit selbst gebaut...   

Nach oben Nach unten
 
Schnorchel-Kit selbst gebaut...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schnorchel-Kit selbst gebaut...
» Sitzen - die unterschätzte Gefahr
» Haare selbst schneiden?
» Milchalternativen selber herstellen?
» (fast) sojafreier Haferjoghurt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Stellt eure Maschinen hier vor.... :: Der Scrambler 4 X 4....-
Gehe zu: