Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Heute um 5:57 am von schloessi

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Di Aug 29, 2017 9:53 pm von Polaris500

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39097 Beiträge geschrieben zu 3639 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Austausch | 
 

 Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
rokko



Krebs Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 52
Ort : 59602 Rüthen

BeitragThema: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Fr Jun 14, 2013 8:39 pm

Hallo Polaris Freunde!
Will mich erstmal vorstellen, das gebietet wohl die reine Höflichkeit schon allein.

Ich bin der Rolf, bin 48 Jahre "jung" und nenne eine 2004er Polaris Sportsman 700EFI mein eigen. Nutze das gute Stück rein im Gelände und um mein Riesengrundstück zu bewirtschaften.
Nun mal eben kurz zu meinem Problem, das einem anderen thread zwar sehr ähnelt, aber ich dachte das eine 500er und eine 700er EFI möglicherweise nicht unbedingt vergleichbar ist:
meine "Dicke" ging vor ein paar Tagen im Stand einfach aus und seitdem ist sie ohne jegliche Funktion. Zündschlüssel gedreht, Anzeige tot..........Batterie definitiv voll, Licht, Blinker und Warnblinker funzen.
Was nun? Gibt´s da eventuell eine Patentlösung, ohne dass ich jetzt Tip´s bekomme, die weniger hilfreich sind.....? Sorry, will echt niemandem zu nahe treten, aber aus anderen Foren kenne ich da schon die wildesten Diskussionen, denke aber, dass ich hier auf echte Profis treffe, die wissen, was sie los lassen.

Bis dahin erstmal vielen Dank für´s "zulesen" und brecht euch micht den Hals,

Gruß
rokko
Nach oben Nach unten
GEO
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Waage Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 06.06.10
Alter : 52
Ort : Nordkirchen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Sa Jun 15, 2013 7:13 am

hört sich dumm an
Sicherungen alle heile not stopp in der richtigen Stellung und heile
gas Zug nicht zu lose fahre eine 800 EFI und kenne die sauger nicht so ganz aber im groben sind die Kisten im gleichen Muster gebaut.
mfg geo
Nach oben Nach unten
Mixe
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Krebs Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 23.06.12
Alter : 46
Ort : Weißwasser, Oberlausitz

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Sa Jun 15, 2013 9:58 am

Wenn deine Batterie schon älter ist kann es sein das sie beim Durchmessen zwar die richtige Spannung und alles anzeigt aber sobald sie dann unter Belastung kommt bricht sie zusammen und nichts geht mehr. Die Belastung wäre dann eben sobald der Anlasser Strom bekommt.
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Sa Jun 15, 2013 8:43 pm

Hi Rokko,

nein, muss dich enttäuschen - hier sind auch nur normale Menschen unterwegs. :DMit ganz normalen Irrtümern. Wir sind aber immer um das Problem mehr bemüht als um das Bashen der anderen. Das ist sicher einer der Gründe, warum der Ton hier im Forum anders ist.

Bei solchen Problemen wie deinem gibt es _nie_ Patentlösungen. Doch, halt... eine: Konsequent den Fehler der Reihe nach suchen... ;)Na, da bist du ja schon selbst dabei. Also mein Beitrag wäre folgender:

Ich glaube nicht an die Batterie. Wenn schon beim Zündschlüsseldreh das Instrument tot bleibt, und nicht erst beim Anlassen, dann ist es kein Spannungszusammenbruch.

Hängen Licht und Blinker auch am Zündrelais? Dann würde ich mal mit Voltmeter oder Spannungsprüfer vom Zündrelais an dem Pfad der Tugend folgen (will sagen: wo müsste eigentlich alles Bordspannung anliegen?) - dies gilt insbesondere für die Spannungsanschlüsse von EFI/ECM und Tachoinstrument. Und nicht vergessen: Nicht nur Plus muss dort ankommen. Die Geräte haben auch Verbindung zur Masse (Minuspol). Ist da ein Kabel lose oder verrottet, bekommt das Gerät zwar "Plus", aber durch die fehlende Verbindung auf der Masseseite kann dann ggf. immer noch kein Strom fließen.

Funktionieren Licht und Blinker bei Dir auch an der Zündung vorbei (also ohne selbige), könnte es auch das Zündschloss selber sein. Hatten wir hier auch schon mehrfach.

Kommen aber bestimmt noch andere Ideen hier...
Nach oben Nach unten
Smartie
Mudding Chef
Mudding Chef


Zwilling Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 46
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Sa Jun 15, 2013 10:52 pm

Das interessante ist, dass der LOF Umbau meistens genau an allem "Originalen" vorbeiläuft....

Dies bedeutet, dass zwar Licht und Warnblink läuft, aber keine Zündung.

Ausser dem Zündschloss kann es auch an der "Sicherung" in der CDI liegen. Ein Bi-Metallstreifen, der erst nach einger Zeit wieder Strom zulässt und in die richtige Position zurückspringt.

Steuergeräte sind leider immer sehr gut gesichert, da eingeschweisst, aber an den Kabeln kannst Du dort die Laderegelung abnehmen.

Gutes Gelingen
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3499
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Sa Jun 15, 2013 11:01 pm

Hi Rolf

Danke erst einmal für die Vorstellung Wink
Mmmmhhhhhh....... das Problem hatte ich bei meiner Dicken ( 800deter EFI ) leider in 8 Jahren nie.
Da werd ich wohl mal in mich gehen müssen.
Evtl. fällt mir dazu ja doch noch eine Tipp ein. Deine ist ja Baugleich mit der 800deter und da bin ich ja schon zig mal durchgekrochen:twisted:
Aber wie GEO schon geschrieben hatte, hat Deine ein Notstoppschalter ?? Dann würde ich da mal luschern.

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
rokko



Krebs Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 52
Ort : 59602 Rüthen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   So Jun 16, 2013 2:55 am

@ alle Antworter auf meine Problematik!
Zu allererst einmal vielen Dank für die Denkanstöße, was für mich als Elektrikphobist einige weitere Probleme aufwirft. Mal davon abgesehen, dass aufgrund meiner Rot/Grün-Schwäche Elektrik nie ein wirkliches Thema werden konnte, habe ich mich auch nie um entsprechendes Werkzeug gekümmert. Habe da zwar einen "Spezi", aber der ist so gut, dass er kaum Zeit hat.
@ smartie
da hast du recht, denn die ganze nachträgliche Elektrik für den LOF Umbau läuft tatsächlich am Zündschloß vorbei und die Warnblinkeinrichtung ja sowieso.
Das Zündschloß war auch schon mein Hauptverdächtiger, weswegen ich es schon ausgebaut und den Stecker in allen möglichen Variationen "überbrückt " habe, ohne irgendetwas an´s Leuchten zu bringen.
Die Batterie ist gerade mal zwei Wochen alt, trotzdem habe ich mittels eines Überbrückungskabels und Fremdfahrzeug diesen Faktor schon ausschließen können.
Der Notstopschalter war auch schon im Verdacht, werde ich überprüfen lassen müssen..........
Die unter der Abdeckung vorne liegenden Sicherungen habe ich einzeln im Ausgebauten Zustand auf Durchgang geprüft, waren i.O.
Ich denke wir nähern uns dem wahren Übel langsam. Wenn es das Steuergerät ist, wird es mal wieder ein teures Problem. Kann das denn sein, wenn das im Eimer ist, das die Anzeige dunkel bleibt??
Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2249
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 61
Ort : Ratingen wo NRW am schönsten ist

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   So Jun 16, 2013 3:41 am

Zitat :
Willkommen hier im Forum und schön das du dich kurz vorgestellt hast, bei meiner 700er hatte ich das Problem wenn ich den Lenker nach rechts gedreht habe der Tacho dunkel war und die Dicke ausging war ein Bruch im Kabelbaum. Es kann auch Möglich sein das sich einer der beiden Stecker am Tacho gelöst haben.
Nach oben Nach unten
http://quadundatv.npage.de/
rokko



Krebs Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 52
Ort : 59602 Rüthen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   So Jun 16, 2013 11:48 pm

Hallo Freunde,
nun, weiß nicht recht, ob ich mich nun freuen soll, oder auch nicht. Bin gerade nochmal an meine Dicke heran gegangen und habe den Lenker einmal nach links und wieder zurück gedreht und das Luder läuft wieder! Warum ich mich darüber nicht freue, sollte klar sein, da ich irgendwie das Vertrauen verloren habe. Da ich auch keine Ahnung habe, ob es nun an einem Kabel oder einem Stecker liegt, bin ich nicht viel weiter als vorher. Sollte über den Sommer nicht wieder mal ein Totalausfall vorkommen, werde ich kommenden Winter wohl die Verkleidung, Tank etc. entfernen und versuchen mit meinem Spezi diverse Kabel zu erneuern.
Vielen Dank für die speziellen Tipps, vor allem der mit dem Dreh am Lenker. Bleibt gesund und munter und erstmal bis bald
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Mo Jun 17, 2013 1:29 am

Hi Rokko,

stimmt, geht mir auch so (wenn der Fehler auf unheimliche Weise wieder "vondann zieht")...
Aber selbst wenns bald wieder auftaucht - ruhig bleiben. Smile
Beim Lenkerdreh bleiben doch am ehesten Totschalter, ETC (Bowdenzugkontrolle) und ein Kabelbruch vorm Tachoinstrument die Hauptverdächtigen. Da brauchste erstmal nicht die ganze Front, Tank etc. komplett demontieren. Nicht dassde Dir mehr Arbeit machst als nötig...

Bis dahin: Weiterhin gute Fahrt auf deiner Dicken! cheers
Nach oben Nach unten
rokko



Krebs Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 52
Ort : 59602 Rüthen

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Mo Jun 17, 2013 3:11 am

der Fehler ist gefunden: Der killswitch hat wohl im Innern Gammel angesetzt. Als ich den Hänger voll Rasenschnitt anhängen wollte, ging wieder erst garnix. Lenkerdrehen ohne Wirkung, aber das mehrmalige hin und her schieben des Schalters setzte das Cockpit wieder in Funktion. Wie ist der killswitch eigentlich geschaltet? Minus oder Plus? Wo setze ich den Schalter am Besten außer Betrieb? Tauschen kostet nur wieder und das für ein Teil, dass ich noch nie genutzt habe.
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   Mo Jun 17, 2013 8:21 am

Hallo Rokko,

das Problem mit dem Killswitch hatte ich auch zweimal bei meiner 500er. Ich weiß net, ob die Bauweise mit meiner gleich ist.
Ich hab im Kabelbaum unterm Arbeitsscheinwerfer mir dir Kabel rausgesucht und gemessen, ob es ein Öffner oder ein Schließer ist. Dementsprechend hab ich eine Brücke eingelötet, u.U. muss du einfach nur das eine Kabel trennen.

Die Farben bei meiner Poli werden dir nix nützen, denke ich mal.
Vielleicht hat der ein oder andere aus dem Forum einen Schaltplan.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion   

Nach oben Nach unten
 
Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sportsman 700EFI ohne jegliche Funktion
» Drehzahlmesser ohne funktion!?!
» Override Button ohne Funktion.
» Trainingsmethoden ohne MV
» Bilder von meiner Sportsman 500 HO

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: