Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Kauf polaris sportsman 800
Heute um 6:11 am von Mustafa

» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
So Okt 14, 2018 6:15 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Sa Okt 13, 2018 10:28 pm von Andreas K

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

» Wo bekomme ich Ersatzteile her
So Sep 23, 2018 2:51 am von Ralf.M

» Scrambler 850 Clutch Kit
Sa Sep 15, 2018 6:05 am von Kotzekocher1

» Scrambler 850 Startet früh schlecht
Sa Sep 15, 2018 5:51 am von Kotzekocher1

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 820 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Mustafa.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39436 Beiträge geschrieben zu 3691 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Straßenbereifung Sportsman 850

Nach unten 
AutorNachricht
Wincent
Mudding Looser
Mudding Looser


Schütze Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 33

BeitragThema: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 10:41 am

Hallo!

Das eigene ATV noch nicht mal in der Garage und schon Fragen über Fragen... confused

Ich möchte meine neue Sportsman 850 XP im normalen Betrieb nicht mit den originalen Geländereifen fahren, der Verschleiß und der Wiederbeschaffungswert ist mir einfach zu groß. Ich dachte deshalb an einen 2. Satz Räder. ATV Straßenreifen gefallen mir optisch nicht, passt irgendwie nicht an ein ATV.

Ist es möglich normale PKW-Reifen/Offroadreifen mit der Sportsman 850 (orig. Felge) zu fahren? Welche Größe (insb. Breite) müssten die denn haben? Reicht ein 195er Reifen, oder sollten es wg. der Felgenbreite insb. hinten schon 225-er Reifen sein?

Wär ganz gut wenn Ihr mir paar Antworten geben könntet.
Ich bedanke mich vielmals!
Nach oben Nach unten
Mungo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 44
Ort : Lebenhan

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 5:19 pm

also Straßenreifen gehören meiner meinung nicht an einer POLARIS,
ich selbst und hier im Forum fahren jede Menge die BIG-HORN`s, das ist grundsätzlich ein super
Geländereifen, aber auch super als Straßenreifen tauglich.
meine sind jetzt ca 3500km runter und habe noch ca 50% Profil.
Wir hatten hier glaube ich schon mal das Thema mit den Reifen,
und zwar ging es dann auch darum, es ist bei Regenwetter keine gute Wahl mit Straßenreifen
zu fahren, du schwimmst davon wegen Aquaplaning. Wenn ich mich nicht schwer täusche,
war es doch sogar unser ADMIN, ne.
Oder bist du ein schönwetterfahrer, dann .........
Nach oben Nach unten
boxerdoc
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 18.09.11
Alter : 61
Ort : Ingelheim

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 5:59 pm

Schön Mungo das das nur DEINE Meinung ist.
Ich persönlich habe z.b. Negative Erfahrungen mit Bighorn's gemacht.
Wincent möchte doch nur wissen, was für Strassenreifen passen.
Ich habe mir z.B. Zu meiner 850er Touring noch einen Satz Ceros gekauft.
Die Ceros haben auf der nassen Strasse eben mehr Grib als die Bighorn's.
Was mir fehlt ist nur das wissen wieviele Kilometer man mit den Ceros fahren kann.
Nach oben Nach unten
http://www.brisk.de
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 49
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 6:15 pm

Hi,

im amerikanischen Forum hat jemand aus Spanien Autoreifen drauf:


Vielleicht kontaktes Du ihn mal.

Hier der Link zum Forum:
http://www.polarisatvforums.com/forums/polaris-sportsman/20276-my-touring-850-car-tires.html


Front:
205/70-14

Rear:
245/60-14

Der Typ heißr Bosnjo.

Gruß,
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 6:29 pm

Na ein wenig Senf will ich mal dazugeben.....
Habe selbst schon mal das ein oder andere mal Strassenreifen gefahren wenn längere Touren ( Strasse ) angefallen sind.
Mir ging es dabei aber um den ruhigeren Lauf bzw. Hauptsächlich um die Geräuschentwicklung der Reifen.
Fahre sonst auch Big Horn bzw, Kenda Bear Claw.
Zu der Abnutzung der Big kann ich sagen das bei meiner Dicken die vorderen nun an der 8000 km Marke zerren.....
Also,halten auich ziemlich lange.Denke aber das man das nicht ganz auf die Allgemeiheit übertragen kann,weil jeder fährt anders oder hat eine
andere Maschine deren Achsgeometrie anders ist.Strassenreifen bei Nässe ist wie auf Schmierseife...............
Darum habe ich mir nun auch die CEROS hingelegt für den nächsten Wechsel.Mal sehn wie die sich dann so verhalten....
Irdend jemand hier im Forum hat die aber an seiner 850ziger sitzen.Nur wer war das noch.Na evtl. meldet er sich ja noch zu diesem Tread.
Welche Größe ( Strassenreifen ) auf der Dicken gefahren werden können,da bin ich auch nicht ganz im Bilde da ich mit der 14" Materie nicht
so vertraut bin.Denke aber 195 bzw. 205 vorne 225 hinten............
Ob jemand nun Strassenreifen fährt oder nicht ist natürlich seine persönliche Entscheidung und tut dem Spaß an der Dicken bestimmt keinen
Abbruch.Obwohl es sieht schon komisch aus Rolling Eyes Rolling Eyes

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 6:35 pm

Och das Bildchen vom Ingo hatte ich gar nicht gesehen.
Nun muß ich sagen das mit der Optik ( Strassenreifen ) lasse ich mir dann doch noch gefallen.... cheers

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 7:28 pm

Hallöchen

ich hatte damals auf meiner TGB auch erststraßenreifen drauf und zwar den maxxis dirt
vom geräusch her echt klasse aber wie mungo schon sagte bei nasser fahrbahn in kurfen war das nicht merh schön und uach beim bremsen nicht
ich epmfhele dir den maxxis Ceros das ist ein mischreifen bei uns in Berlin fahren den sehr viele und sind damit vollzufrieden selbst im gelände kommt man damit extrem weit
ein t-caht farer ist damit einen großen steilen sanddhang hoch gefahren mit 2 personen
die reifen halten auch sehr lange
hier mal foto und link
http://www.quad-world.de/quad-atv-reifen-felgen-alufelgen/quad-atv-reifen/quad-atv-mischreifen/maxxis-ceros-mu-03-04-07-08/

für einen fahrbericht der reifen einfach mal den dieter W. anschreiben der hat die auch auf der XP
Nach oben Nach unten
Atzson
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 54
Ort : Sprockhövel

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 9:09 pm

@ingo: das sieht ja schrecklich aus.
Nach oben Nach unten
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 49
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 10:34 pm

@Peter: Ich weiß, aber wer es will....

Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
Smartie
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 47
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 07, 2011 10:56 pm

Nach oben Nach unten
Wincent
Mudding Looser
Mudding Looser


Schütze Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 33

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Sa Okt 08, 2011 12:50 am

Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten und Meinungen.

Bzgl. der Ceros von Maxxis bin ich persönlich skeptisch. Ich finde es ein klein wenig frech, dass die Dinger, bloß weil es ausdrückliche ATV/Quad -Reifen sind, gleich zu nen Preis verkauft werden, als wären Sie vergoldet. Bei den Bighorn kann ich das nachvollziehen, die sind halt Spitze in Ihrer Disziplin. Aber ob die Ceros auf der Straße wirklich besser sind als ein normaler PKW-Offroadreifen, dass wage ich zu bezweifeln. Warum auch? Auflagefläche und daraus resultierend Fahrverhalten bei Nässe dürften doch ähnlich sein... Gut, es könnte ne weichere Gummimischung sein. Daruf könnte ich aber verzichten, ich will auf der Straße kein Rennen fahren sondern nur lange Laufleistung erzielen....
Und im Gelände denke ich ebenfalls, das der Ceros einem PKW-Offroadreifen nix vormacht.

Wie gesagt, ich kenn mich da nicht aus, sind ausschließlich meine theoret. Überlegungen. Question Laughing

Achso, den Ceros dürfte ich doch außerdem im Winter nicht auf öff. Straßen fahren, mangels fehlender M&S - Kennung, oder? Auch wieder ein Punkt, der mich zum PKW-(Winter)Offroadreifen tendieren lässt...

@Smartie: Seh ich das richtig, dass auf dem Foto 5-Loch-Felgen montiert wurden? Wie geht das denn?
Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Sa Okt 08, 2011 4:43 am

den ceros kannste auch im winter fahren
du hast einen akkerschlepper / zugmaschine / geräteträger oder kurz LoF somit bist du von der winterreifen pflicht ausgenommen da davon ausgegangen wird das lof fahrzeuge generell ein grobes profil haben
unser caros fahrer ist auch im winter damit unterwegs und die sind voll ausreichend er hat jetzt 8000km abgeritten davon auch auf eigener achse in harz und zurück und auch sonst fährt er viel straße und es ist kaum abnutzung zu erkennen
Nach oben Nach unten
Teakwondoboy
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 28
Ort : bei Neustadt Orla

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Sa Okt 08, 2011 4:45 am

Es gibt bei der Winterregelung eine Ausnahme, welche Besagt das wenn die Reifen keine Kennung haben aber vom Aufbau den "normalen" Winterreifen überlegen oder gleichwertig sind auch gehen
Nach oben Nach unten
Smartie
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 47
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Sa Okt 08, 2011 6:08 am

@Wincent:

Ja, Du hast richtig gezählt. Ich fahre bei Straßenreifen Autoreifen und Felgen auf dem Quad.

Habe mir Adapter drehen lassen und die Anfertigung für die Aufnahme 4/156 auf 5-Loch mit MB Felgen (235x70/R16) gebaut. Autoreifen halten mindesten 30 - 50 tkm und damit weitaus länger als ein Quadreifen und der Preis ist auch heiss! Meine Reifen/Radkombination hat auch M*S Kennung und kann im Winter sorgenlos gefahren werden.

der Haken: Noch nicht zulassungsreif.... kann aber bei mir bestellt werden und bei großer Stückzahl werde ich den Zulassungsweg noch beschreiten.
Nach oben Nach unten
Sparkstar
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 03.08.10
Alter : 44
Ort : mittl. BGLD

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Do Okt 13, 2011 5:00 am

Tschuldigung, aber auf'm ATV Strassenreifen, da könnt Ich kotzen....
Schon mal was von artgerechter Haltung gehört......
Scherz, würde mildere Stollenreifen nehmen, Autoreifen sind viel zu hart, da sie für mehr Gewicht ausgelegt sind.
Ist sicher kein tolles Fahrverhalten.....
Nach oben Nach unten
merten123
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 21.09.10
Alter : 30
Ort : Kampen

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Do Okt 13, 2011 5:39 am

DethStroke schrieb:
den ceros kannste auch im winter fahren
du hast einen akkerschlepper / zugmaschine / geräteträger oder kurz LoF somit bist du von der winterreifen pflicht ausgenommen da davon ausgegangen wird das lof fahrzeuge generell ein grobes profil haben
unser caros fahrer ist auch im winter damit unterwegs und die sind voll ausreichend er hat jetzt 8000km abgeritten davon auch auf eigener achse in harz und zurück und auch sonst fährt er viel straße und es ist kaum abnutzung zu erkennen

das gilt aber nur wenn du ein grünes kennzeichen hast...
Nach oben Nach unten
Wincent
Mudding Looser
Mudding Looser


Schütze Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 06.10.11
Alter : 33

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Do Okt 13, 2011 9:33 am

merten123 schrieb:
DethStroke schrieb:
den ceros kannste auch im winter fahren
du hast einen akkerschlepper / zugmaschine / geräteträger oder kurz LoF somit bist du von der winterreifen pflicht ausgenommen da davon ausgegangen wird das lof fahrzeuge generell ein grobes profil haben
unser caros fahrer ist auch im winter damit unterwegs und die sind voll ausreichend er hat jetzt 8000km abgeritten davon auch auf eigener achse in harz und zurück und auch sonst fährt er viel straße und es ist kaum abnutzung zu erkennen

das gilt aber nur wenn du ein grünes kennzeichen hast...

...und wieder Fragezeichen...

Ich bräuchte also Reifen mit M&S-Kennung? (Bei normaler LOF-Zulassung) Haben denn die üblichen ATV-Reifen eine M&S-Kennung? Kann ich mir schwer vorstellen. Bedeutet dies, dass ich mein ATV mit den Serienreifen bei Schnee-/Eisglätte nicht bewegen darf?
Irgendeine (Ausnahme-)Regelung für ATVs gibts doch da sicherlich, oder???
Nach oben Nach unten
Mungo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 44
Ort : Lebenhan

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Do Okt 13, 2011 4:07 pm

Zitat aus "alle Quadfahrer bei WKW"



Im letzten Herbst hatten wir die große Winterreifendiskussion, da hat sich nicht viel geändert, ist alles immernoch etwas unklar.
Jetzt wird noch einer draufgesetzt !!!
Rollgeräuschemmission, das neue Schlagwort.
Die EU Vorschrift gibt es schon lange, aber keinen hat's gestört, aber ab dem 1.10.2011 ist die Ubergangszeit vorbei und die Reifen müssen mit einem kleinen "s" gekennzeichnet sein, dh. für mich kein Geländereifen darf auf die Strasse, auch nicht als pseudo Winterreifen.
Jetzt Text vom ADAC:
S- oder SW-Kennzeichnng nach ECE-R 117

Das maximale Geräusch, das Pkw-Reifen (Reifen der Klasse C1) verursachen dürfen, wird durch die ECE-R 117 abhängig von der Nennbreite des Reifens begrenzt. Reifen, die die Anforderungen dieser ECE-Regelung erfüllen, werden auf der Flanke im Bereich des E-Prüfzeichens mit einem kleinen S gekennzeichnet.

Wurde der Reifen darüber hinaus bezüglich der Nassgriffeigenschaften geprüft und wurden die entsprechenden Anforderungen erfüllt, so wird diese S-Kennzeichnung um ein W erweitert (SW).

Für Reifen, die keine S-Kennzeichnung tragen, gelten längste Verkaufsfristen. Pkw-Reifen mit einer Querschnittsbreite von bis einschließlich 185 mm müssen seit dem 1. Oktober 2009 beim Verkauf eine S-Kennzeichnung tragen. Pkw-Reifen mit einer Querschnittsbreite zwischen 185 mm und 215 mm (einschließlich) müssen bei einem Verkauf ab dem 1. Oktober 2010 eine S-Kennzeichnung tragen. Pkw-Reifen mit einer Querschnittsbreite größer als 215 mm müssen bei einem Verkauf ab dem 1. Oktober 2011 eine S-Kennzeichnung tragen.


Quadreifen sind keine (Radial-)PKW-Reifen. PKW-Reifen dürfen nicht mit dem Quad gefahren werden.

Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 26
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Do Okt 13, 2011 11:51 pm

@ merten

das gilt auch wenn ich kein grünes kennzeichen hab weil ich ja trozdem ein lof fahrzeug habe

@wincent

du darf schon mit deinem serien reifen fahren fakt ist wenn in deinem fahrzeugschein lof zugmaschine / geräteträger steht bist du von der winterreifen pflicht entbunden weil ( steht in meinem anderen post)
das die quadreifen keine kennzeichung haben ist richtig

@ mungo
das hab ich auch noch nicht gewusst
Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2267
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 62
Ort : Ratingen

BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   Fr Okt 14, 2011 8:51 am

Was für ein Blödsinn haben diese Hochbezahlten Idioten denn schon wieder angestellt ,haben die nix anderes zu tun als so eine SCH..... zu verzapfen. Gurken müssen gerade sein und Bananen müssen gebogen sein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßenbereifung Sportsman 850   

Nach oben Nach unten
 
Straßenbereifung Sportsman 850
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Straßenbereifung Sportsman 850
» Bilder von meiner Sportsman 500 HO
» Hitzestau Polaris sportsman 800
» wie kriegt man die sportsman 500 ho n bisschen straffer?
» Kühlung sportsman 800

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: