Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Sportsmann xp 1000 Display
Gestern um 9:00 pm von Mosti

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
Gestern um 6:15 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Sa Okt 13, 2018 10:28 pm von Andreas K

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

» Wo bekomme ich Ersatzteile her
So Sep 23, 2018 2:51 am von Ralf.M

» Scrambler 850 Clutch Kit
Sa Sep 15, 2018 6:05 am von Kotzekocher1

» Scrambler 850 Startet früh schlecht
Sa Sep 15, 2018 5:51 am von Kotzekocher1

» Spurplatten / welche und worauf achten ?
Mi Sep 12, 2018 7:32 pm von Angel33

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 819 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Turboprinz88.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39426 Beiträge geschrieben zu 3690 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Eure erfahrungen mit Artrax countrax

Nach unten 
AutorNachricht
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Mi Nov 20, 2013 8:35 am

Hey zusammen! ich bin momentan auf der suche nach nem zweiten satz reifen für meine 850er x2.
habe mir die Artrax Countrax mal ins auge gefasst. die sollen eigentlich nur fürs gelände sein, damit ich diesen winter gut durch schnee und matsch komme. hab noch den Orginal polaris Stahlfelgensatz zu hause und da würd ich die dann drauf packen.
passen die 26x9-14 und 26x11-14 auf die org stahlfelgen?
oder sollt ich lieber wie die orginal pellen bei 25x8- und 25x10-14 bleiben?

hat jemand von euch schon erfahrungen mit den reifen gemacht?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Mi Nov 20, 2013 9:04 am

bist du dir bei den Reifengrößen sicher? Bei Stahlfelgen hätte ich spontan eher an 12" gedacht; 14-Zöller kenne ich eigentlich nur bei Alufelgen. Und die Kombination 25x8/10-14 kenne ich gar nicht - 25x8/10 deutet bei ATV typischerweise eher auf 12" statt 14" Felge hin. Was bei dir fahrbar ist, steht in deinen Fahrzeugpapieren. Es gibt aber in der Bucht einen Anbieter, der diese Countrax als Komplettpaket in 26x9/11-14 mit Alufelgen und Gutachten für die 850er anbietet

Zu den Countrax an Polis kann ich nichts sagen, aber aus meiner Zeit mit Kymco kenne ich schon positive Erfahrungen mit diesen Reifen. Sollen angeblich rundweg vergleichbar mit den Maxxis Bighorn sein. Allerdings wurde verschiedentlich von Serienstreuung mit Höhenschlag geschrieben. Wenn, dann solltest du dir die Option auf Rückgabe sichern

Aber wenn du auch viel Strassenanteil hast - hast du dir die Duro DL2037 als Kopie der Maxxis Ceros schon mal angesehen? Laufen auf der Strasse sehr ruhig ab und haben im trockenen Gelände noch recht guten Grip
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Mi Nov 20, 2013 9:24 am

meine Stahlfelgen sind schon 14er. weiß aber grade leider nicht mehr, ob jetzt 25x8- und 25x10-14 oder 26x8- und 26x10-14 drauf montiert sind.
für den straßeneinsatz habe ich mir die countrax eher weniger gedacht. für straße habe ich noch einen satz alus mit den org poli pellen.
die countrax auf stahlfelgen wollte ich nur fürs gelände und vorallem jetzt im winter aufziehen weil die doch ein sehr grobes profil haben und sich durch den schnee und schlamm besser durchbuddeln als die orginalen.
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Do Nov 21, 2013 7:28 pm

moin moin! kann mir jemand sagen, ob die 26x9-14 und 26x11-14 auf die orginal polaris stahlfelgen Passen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Fr Nov 22, 2013 4:16 am

technisch passen tun sie sicherlich - die 850er hat 6 und 8" Felgenbreite, da wären die Radgrößen montierbar, sofern ausreichend Freigang vorhanden ist (innen im Bereich der Reifenflanke ca ein halbes Zoll mehr Platzbedarf), aber zumindest die aktuelle 850XP hat 26x8/10-14 eingetragen; wenn dies bei Deiner ebenso ist, darfst du die 9 und 11" breite Variante ohne zusätzlich Freigabe nicht fahren.

Soweit ich bislang gesehen habe, gibt es die Coutrax allerdings in 8 und 10" Breite nicht, so dass dir dann wohl nur die Maxxis Big Horn blieben

Oder du kannst dir auf irgend eine Art ein Umbereifungsgutachten besorgen - vielleicht lässt sich dieser Anbieter ja auf einen Deal ein und gibt das Gutachten raus, wenn die Reifen bei ihm gekauft werden
http://www.ebay.de/itm/14-Zoll-ATV-Komplettradsatz-Radsatz-Polaris-Sportsman-850XP-850-XP-mit-Gutachten-/120914478728?pt=Auto_Kompletträder&hash=item1c27108688
Nach oben Nach unten
Ralf.M
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1125
Anmeldedatum : 06.12.12

BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Fr Nov 22, 2013 4:40 am

Hi Armin
Ja das mit den Reifen ist so ein Ding in der Größe 26x9-14/26x11-14 gibt es Reifen ohne ende. Will auch die Reifengröße auf meine Originalen Felgen drauf machen, aber wie schon gesagt diese Eintragung macht nicht jeder TÜV, Unser Ingo hatte diese Größe auch drauf ohne ein Gutachten oder Freigabe.Ich war beim Hessischen TÜV und die haben gesagt, das es normal kein Problem ist die Größe auf die Originalen Felgen zu fahren nur hier in Hessen Tickt der TÜV anders dann gab er mir ein Tipp, ich soll mal zum Bayrischen TÜV fahren die hätten da andere Möglichkeiten das werde ich im Frühjahr dann machen.
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 29
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Fr Nov 22, 2013 7:29 am

also ich habe meine x2 2012 im Frühjahr als neufahrzeug bei hp gekauft und der hatte da schon die 26x9- und 26x11-14 beim ersten Tüv in die papiere eintragen lassen. somit hab ich da kein problem.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Fr Nov 22, 2013 8:58 pm

eines fällt mir dazu noch ein - im Zubehörkatalog für die Sportsman von Polaris selbst gibt es die gewünschte Reifengröße bestellbar. Inwieweit die Amis bei diesem Katalog an den deutschen TÜV gedacht haben kann ich natürlich nicht sagen, aber eventuell hat dein Polarishändler da entsprechende Gutachten im Schreibtisch
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   Sa Nov 23, 2013 7:45 am

Beim Surfen bin ich zufälligerweise auf diese Seite gestoßen

http://www.quad-briel.com/downloads/Info-Teilegutachten_14HD203.pdf

da gibt es ein Gutachten für die 850er für die 26x9/11-14 - zwar in Kombination mit ITPs, aber vielleicht lässt sich der TÜV drauf ein. Fragen kostet nichts
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eure erfahrungen mit Artrax countrax   

Nach oben Nach unten
 
Eure erfahrungen mit Artrax countrax
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eure erfahrungen mit Artrax countrax
» Eure Erfahrungen mit McFit?
» Erfahrungen mit BodyrockTV?
» Osteochondrose - Erfahrungen?
» Scitec Erfahrungen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: