Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Gruß aus dem Westerwald
Mo Jul 09, 2018 8:53 am von maulwurf

» Meine neue
So Jul 01, 2018 1:27 am von DethStroke

» Ein neuer aus der Eifel (Kreis Mayen Koblenz)
So Jul 01, 2018 1:24 am von DethStroke

» Die 12000 KM
So Jul 01, 2018 1:12 am von DethStroke

» Batteriesymbol blinkt bei Volllast
Sa Jun 30, 2018 9:31 pm von Smartie

» Fat Boy springt nicht an
Fr Jun 01, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Bilder meiner Poli
Do Mai 31, 2018 8:24 am von Ralf.M

» Kreuzgelenk vordere Kardanwelle
So Mai 27, 2018 5:33 am von Ralf.M

» Neu aus Büdingen
Di Mai 22, 2018 4:06 am von Klempner

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 808 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist ddrumjoe.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39312 Beiträge geschrieben zu 3669 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Schlaftablette Tankanzeige

Nach unten 
AutorNachricht
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Schlaftablette Tankanzeige   Sa Jun 15, 2013 8:51 pm

So Jungs, (und Mädels)

hab auch mal wieder was zum Rätseln - ist aber ernstgemeint.

Gestern begrüßt mich auf längerer Fahrt (mehrfach beim Wiedereinschalten der Zündung nach Standpause) die Tankanzeige blinkend/leer. Nanu?

Ein Blick von oben in den Tank bestätigt: Ich sehe das Benzin noch schwappen und bin auch erst etwa 20 bis 30km seit der letzten Tankung ausm Kanister gefahren. Tank muss also noch nahezu voll sein. Jetzt denken bestimmt einige an "hängender Tankgeber", wie hier schon mehrfach beobachtet.

Aber jetzt kommts: Ich lass die Pubbe an und fahre los. Und siehe da, die Tankanzeige hört auf zu blinken, und etwa alle 10 bis 15 Sekunden kommt ein Balken hinzu. Nach gefühlten zwei Minuten Fahrt ist alles i.O., nämlich bis auf einen Balken die Tankanzeige wieder voll. Bisher haut sie bei mir auch gut hin, die Anzeige.

Nach dem nächsten Zwischenstopp wiederholte sich die Prozedur! Tank zunächst angeblich leer, dann füllte er sich wieder wie von Geisterhand binnen zwei Minuten.

Ist bekannt, ob bei der Tankanzeige der 2011er XP- oder EFI-Modelle eine derart künstliche/massive Balkenverzögerung drin ist? Das ist ja wie Schlaftablette. Suspect

Bei einem dritten Versuch, nach nur recht kurzem Zündung-Aus, zeigte sie auch nach Wiedereinschalten der Zündung sofort wieder fast-vollen-Tank, wie gewohnt.

Fällt jemandem schon was dazu ein? Dank euch!
Nach oben Nach unten
Snowman
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 11.03.13
Alter : 45
Ort : Letmathe

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   Sa Jun 15, 2013 9:47 pm

Das ist ja Geil, wo bekomme ich so einen Tank der nie leer wird? Very Happy:D

Sorry, etwas konstruktives kann ich nicht beifügen. Embarassed
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 36

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   Sa Jun 15, 2013 10:16 pm

Hi Timo,

ich kann auch nichts so konstruktives beitragen, aber dieses Phänomen hab ich bei meiner 500er auch schon so ähnlich beobachten können.

Wenn ich nach einer Tour parke sind es nur zwei Balken, die die Poli anzeigt, wenn ich fahr, sind wieder die restlichen Balken da, sodass der Benzinvorrat auch lt Anzeige plausibel ist.

Hab auch schon überlegt, dass der Tankgeber hängt. Aber bei mir ist es nicht jedesmal so.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   Sa Jun 15, 2013 11:36 pm

Das Problem könnte ein defekter Schwimmer sein.Kleines Löchlein evtl. drinn. Dann füllt sich die Schwimmerkammer und er versinkt so langsam nach unten.
Wenn mehr Kraftstoff im Tank ist ist der Auftrieb ja höher und der Schwimmer kann wieder langsam nach oben wandern.
Das Problem hatte unser Roland bei seiner 500deter.
Da war es eindeutig nach dem Ausbau zu sehen.

https://docs.google.com/presentation/d/1QBBXN8UuKH2xYqx2_KCGcex89laYY82juiSKgAo-L1g/edit?usp=sharing

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   So Jun 16, 2013 12:04 am

Snowman schrieb:
Das ist ja Geil, wo bekomme ich so einen Tank der nie leer wird? Very Happy:D

Konstruktiv nicht... aber der war auch gut!! lol!
Am Tank, der nie leer wird, arbeiten wir gerade.

@Bernhard
Wenn der Schwimmer ein Loch hat und vollläuft, dann leert der sich doch nicht von alleine wieder, oder? Wenn ich das bei Roland richtig verstanden hab, blieb der Schwimmer dann doch am Tankboden (Zitat: "zeigte somit immer Reserve an")?

Die Menge im Tank wird ja zwischendurch nicht mehr, sondern immer nur weniger. Idea  ...leider... pale
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   So Jun 16, 2013 3:59 am

So hat es bei meiner auch mal angefangen,das war vor 3 Jahren.
Jetzt zeigt sie an was sie will,das einzige was sie richtig anzeigt ist wenn der Tank leer wird.
Nach 3 Jahren habe ich mich so daran gewoehnt das ich es nicht mehr anders haben wollte.Very Happy
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
German-Redneck
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Steinbock Anzahl der Beiträge : 300
Anmeldedatum : 22.02.13
Alter : 27
Ort : Wiesbaden

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   Mo Jun 17, 2013 9:36 am

bei meiner (500 X2) schau ich immer in den tank direkt rein...anzeige? was macht die ? haha
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 45
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   Di Jun 18, 2013 3:54 am

Das liesst sich schon merkwürdig.

Fakt ist diese gewollte Verzögerung der Anzeige... sie zeigt also einen gemittelten Wert des Schwimmertanzes im Tank an. Besonders bei Geländefahrt weiss die Anzeige ja nachher nicht mehr was los ist Smile

Ich tanke häufiger bei Zündung an. 
Es dauert eine Weile und dann fängt die Anzeige an sich in Bewegung zu setzen. Die Verzögerung würde ich eher um 5 Sekunden einstufen..

Das die Anzeige mit laufendem Motor steigt könnte damit zusammenhängen das der Spannungsgeber für den Schwimmer defekt/fehlerhaft ist. Dieser Regler gibt meistens eine Referenzspannung von 5-9 Volt Festspannung aus. Dadurch sollen die Spannungsschwankungen zwischen Motorlauf (Laden) und Batteriebetrieb eliminiert werden und der Tankschwimmer gibt so eindeutige Werte aus.

Ich würde den Fehler dort vermuten... (Kondensator defekt, o.ä. )


Grüsse
Carsten
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schlaftablette Tankanzeige   

Nach oben Nach unten
 
Schlaftablette Tankanzeige
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schlaftablette Tankanzeige
» Tankanzeige blinkt!!!
» Tankanzeige funktioniert nicht!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: