Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Meine neue
So Dez 09, 2018 9:33 am von Ralf.M

» Der Neue aus der Punktestadt
So Dez 02, 2018 7:45 pm von speffik

» Sportsman auf Humbauer Alumaster
So Nov 25, 2018 7:47 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Fr Nov 02, 2018 1:09 am von carstene

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
Di Okt 30, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Kauf polaris sportsman 800
So Okt 28, 2018 8:58 pm von Smartie

» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 829 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist FeuerSani.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39504 Beiträge geschrieben zu 3696 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
maulwurf
 
DethStroke
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Knacken an der Antriebswelle?

Nach unten 
AutorNachricht
agia
Mudding Expert
Mudding Expert


Waage Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 45
Ort : Dohren

BeitragThema: Knacken an der Antriebswelle?   Do Mai 26, 2011 3:49 am

Hallo !!
Ich fahre seit ca. 6 Wo. eine 500Ho in grün. Mod. 2010.
Beim fahren knackt es öffters hinten.
Der Händler meinte, das es normal währe, ein bischen spiel müsste sein.?
Ist es wirklich normal ?
Hier im Forum steht, das die Antriebswelle hinen öfters mal kaputt ist .
Danke für die Antworten
und sonnige grüße aus der Nordheide.
Andre
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Do Mai 26, 2011 4:51 am

Hi Andre

Und wieder mal erst das Leidige Thema.Erster Post und gleich ne Frage....... Wink
Befor Dir jetzt alle Stamm Mitglieder auf die Nerven gehn,stell Dich doch bitte noch kurz vor.
Wir finden es alle besser wenn man ein wenig über die User hier im Chat weiß.
Ist doch kein Problem Oder ??

Trotzdem hier mal ne kurze Antwort,bzw.erst muß ich da mal etwas fragen.
Wie viel KM stehen denn auf der Uhr bei Deinem Mopped ?? Oder Neufahrzeug ??

So,dann stell Dich mal schön vor und dann gehts hier weiter.... cheers cheers cheers
P.S Ist nicht Persönlich gemeint Wink Wink Wink

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
4radfahrer
Mudding Chef
Mudding Chef


Stier Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 06.02.10
Alter : 53

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Do Mai 26, 2011 7:12 pm

Wenn du dich ein wenig vorgestellt hättest ;-) dann wüste ich jetzt ob du die Maschine grade gekauft hast oder Garantie drauf ist oder ob du sie seit 5 Jahren täglich nutzt und sie schon 20.000 km hatte als du sie gekauft hast.

Das wäre dann hilfreich zu wissen

Aber jetzt im Ernst wenn es wirklich knackt dann ist ein Kreuzgelenk kaputt. Das ist natürlich nicht normal und hat auch nichts mit Spiel zu tun, das knacken entsteht weil die Laufflächen im Gelenk nicht mehr in Ordung sind wenn das einmal der Fall ist wirds immer schlimmer. Mesitens ist vorher eine der Maschetten kaputt gewesen was und Dreck und Wasser hat dem Gelenk den Gar ausgemacht. Das geht so schnell das man es kaum verhindern kann. Es ist einfach Zufall und Glück wenn nichts passiert.

Nach oben Nach unten
Teakwondoboy
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 29
Ort : bei Neustadt Orla

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Do Mai 26, 2011 8:22 pm

Stopp! Reden wir hier von Kreuzgelenken (Kardanwelle) Oder von Gleichlaufgelenken (Antriebswellen zu den Rädern)? Gleichlaufgelenke dürfen auf jeden Fall nicht knacken wenn die kaputt sind wird es teuer (Kostet 255 Euro so nen scheiß Gelenk). Das auf jeden Fall wenn es noch geht auf Garantie machen lassen! Ansonsten mal bei mir nachfragen, habe noch eins für hinten rumliegen weiß nur nicht ob das bei dir passt...
Nach oben Nach unten
agia
Mudding Expert
Mudding Expert


Waage Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 45
Ort : Dohren

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Do Mai 26, 2011 10:11 pm

So denn mal los....

Mein Name ist Andre, ich binn 37J. alt und komme aus der Nordheide.
Meine 500HO ist 7 Wo. alt und hat 620 KM gelaufen. ca. 28 St. auf der Uhr.
Ich fahre Wald und Wiesenwege, bin auch mal in der Kieskuhle gewesen, und habe meinen Sohn von der Schuhle abgeholt.
Mein 750 kg Koch Anhänger wird auch bewegt. Denke das es sich um Normale Atv typische angelegenheiten handelt.?
Ich Fahre eher sinnig.


Bei der 1. Inspk. habe ich meinen Händler auf das Knacken hingewiesen.
Er sagte: ist normal.
Es scheint ja nicht normal zu sein.? ODER?
Was soll ich jetzt machen?

Gruß Andre
Nach oben Nach unten
4radfahrer
Mudding Chef
Mudding Chef


Stier Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 06.02.10
Alter : 53

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 12:44 am

Wenn die Maschine so neu ist dann ist das nicht normal da darf nichts knacken. Ab zum Händler und nachbessern lassen.

Ich habe schon von der Achse und somit dem Gleichlaufgelenk gesprochen weil ich immer versuche mich gut allgemein verständlich auszudrücken und bei einem Kreuzgelenk wissen die meisten worums geht. Aber richtig ist natürlich das es an den Achsen Gleichlaufgelenke sind. Im Kreuzgelenk gibt es auch das abrollen der Kugeln nicht was zu dem typischen kacken führt.
Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 62
Ort : Ratingen

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 1:49 am

Willkommen hier in der Liga der außergewöhnlichen Menschen den Poli-Freaks kann mich 4radfahrer nur anschließen ab zum händler und nachbessern
Nach oben Nach unten
Teakwondoboy
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 29
Ort : bei Neustadt Orla

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 1:50 am

Ja okay das hatte mich ja auch verwirrt. Also da schließe ich mich an das Knacken an einer neuen Maschine nicht sein darf. Schon gar nicht im Gleichlaufgelenk!
Nach oben Nach unten
Mungo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 44
Ort : Lebenhan

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 2:11 am

servus hier im POLARIS-Forum,

ab zum Händler, ist ja Garantiesache
Nach oben Nach unten
merten123
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 21.09.10
Alter : 31
Ort : Kampen

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 4:56 am

hallo agia, was heißt bei dir nordheide, etwa buchholz idn?

wenn ja und du da in der nähe wonst, kann mn ja mal ne runde drehen....
Nach oben Nach unten
Ralf 68
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 23.03.11
Alter : 50
Ort : Mechernich

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 6:48 am

Hinweis aus eigener Erfahrung:

Hast du deine Schmiernippel schon gesehen

Gruß

Ralf
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 7:03 am

@ Ralf

Welche Schmiernippel meinst Du da speziell an der 500deter.Ist immerhin keine 850zig.....
Hinterachsmäßig sitzen da meines Wissens keine Nippel.Nur Schiebemuffe der Kardanwelle.
A-Arm´s / Kreutzgelenke & Antriebsachsen haben da nix.Das wäre mir jetzt neu.
Laß mich da aber gerne eines besseren Belehren...

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Thor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 698
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 46
Ort : Schöngleina Thüringen

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 8:05 am

na dann Andre

Ein Willkommen aus Thüringen cheers

und lass Dich nicht von der Werkstatt abwimmeln bevor es richtig ins Geld geht.
Nach oben Nach unten
agia
Mudding Expert
Mudding Expert


Waage Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 01.05.11
Alter : 45
Ort : Dohren

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 9:02 am

Denn werd ich nochmal zum Händler fahren.
Danke für Eure antworten.
Gruß Andre
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 30
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   Fr Mai 27, 2011 12:35 pm

sorry das ich mich da jetzt einfach so mal hinten anhänge.
zum thema schmiernippl meine ich das mein bruder hinten rechts und links mal was geschmiert hat.
also sind da schon schmiernippl.

heute habe ich gehört das wenn ich das gas wegnehme forne links iwas knackt. ist das auch das kreutzgelenk?
und wenn ich den fußbremshebel betätige der nur auf der hinterbremse greift rumpelt hinten was. schätze mal das das die antriebswelle ist die sich entspannt?
belehrt mich doch mal jemand
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Knacken an der Antriebswelle?   

Nach oben Nach unten
 
Knacken an der Antriebswelle?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das altbekannte Knacken im Knie
» Vegan Futtern
» Holgis kleines 5/3/1 for disco
» Schwierigkeiten bei Klimmzügen
» knacken und knirschen in den Knien beim Squatten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: