Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Batteriesymbol blinkt bei Volllast
Heute um 12:37 am von carstene

» Fat Boy springt nicht an
Fr Jun 01, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Bilder meiner Poli
Do Mai 31, 2018 8:24 am von Ralf.M

» Kreuzgelenk vordere Kardanwelle
So Mai 27, 2018 5:33 am von Ralf.M

» Neu aus Büdingen
Di Mai 22, 2018 4:06 am von Klempner

» Ein neuer aus der Eifel (Kreis Mayen Koblenz)
So Mai 20, 2018 3:10 am von maulwurf

» Sportsman verzurren auf Plattformanhänger
Do Mai 10, 2018 5:42 am von sp570treiber

» Öl Polaris 900 Rzr
Mi Apr 25, 2018 3:36 pm von Shoei

» Meine neue
Mo Apr 23, 2018 2:09 am von Michi1975

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 807 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist allradfan.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39278 Beiträge geschrieben zu 3663 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
maulwurf
 
DethStroke
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 frage zum riemen

Nach unten 
AutorNachricht
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: frage zum riemen   Fr Sep 10, 2010 1:20 am

hallo

es steht bald der erste riemen wesel bevor(ca.1300km). ich habe 0 erfahrung und wundere mich, warum giebt es die für ca.55 US-Dollarund ca.120 US-Dollar? was sollte man am besten kaufen?
kann mir einer helfen! ich weis auch es gibt darüber schon viel, ich habe nur nicht das gefunden was für mich interessand ist. Embarassed
Nach oben Nach unten
Loisl
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 54
Ort : Raum Pfaffenhofen an der Ilm (PAF)

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Fr Sep 10, 2010 11:42 am

Hab ich da richtig gelesen? Eintausenddreihundert Kilometer?! Ich hatte meine vor Kurzem bei dem Kilometerstand bei der ersten Inspektion. Da stand aber nix von Riemen auf der Rechnung. Habe jetzt knapp 2.000km drauf und die ist in der Endgeschwindigkeit immernoch steigerbar.
ok, ok, meine hat bisher auch kein richtiges Gelände gesehen.
Nach oben Nach unten
http://www.loisls-info.de
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Fr Sep 10, 2010 11:55 am

ja, hast richtig gelesen.
wollte nur fragen, denke man sollte einen immer liegen haben.
fahre ca.10% strasse rest nur feldweg, wald, matsch, stein-gelände.
Nach oben Nach unten
4radfahrer
Mudding Chef
Mudding Chef


Stier Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 06.02.10
Alter : 53

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Fr Sep 10, 2010 10:04 pm

Also selbst bei 100% Gelände ist 1300 eindeutig zu wenig. Da gibts eigentlich nur 2 möglichkeiten entweder du hast eine angewohnheit die den Riemen zerlegt oder da stimmt was nicht in der Vario aber in ordnung ist das ganz sicher nicht.
Nach oben Nach unten
sidecar-anthon
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 04.10.09
Alter : 53
Ort : Hoyerswerda

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Sa Sep 11, 2010 9:07 am

Da schließe ich mich an, nutzt du im Gelände auch mal den L-Gang? Das entlastet den Riemen ungemein, also beim Trialen oder im Tiefschlamm reicht der L völlig aus ....
Nach oben Nach unten
Loisl
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 54
Ort : Raum Pfaffenhofen an der Ilm (PAF)

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Sa Sep 11, 2010 11:25 am

Weil Ihr es gerade ansprecht:
Mein Händler hat mich ermahnt, die Beschleinigung (Drehmoment) nicht voll ausnutzen. Also nicht auf einen Schlag den Daumen durchstrecken. Das mag der Poli-Riemen nämlich überhaupt nicht.

Aber wer macht das schon?
Nach oben Nach unten
http://www.loisls-info.de
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Sa Sep 11, 2010 12:53 pm

mein riemen ist noch ganz. wollte nur ein in res. haben.
den L-gang nutze ich nur im schweren gelände. im schlamm oder fützen nutze ich ihn nicht, fahre da immer volle pulle rein.
ich versuche nie das gas voll durchzudücken(los fahren), die räder drehen leicht durch. dann fängt die karre an zu schwimmen.meist wenn die karre schon fahre hat, und ich will WELLE machen, trette ich drauf.
Nach oben Nach unten
4radfahrer
Mudding Chef
Mudding Chef


Stier Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 06.02.10
Alter : 53

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Sa Sep 11, 2010 8:47 pm

Ok das ist natürlich etwas anderes ein paar sinnvolle Ersatzteile zu haben macht fast immer Sinn.
Nach oben Nach unten
sidecar-anthon
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 04.10.09
Alter : 53
Ort : Hoyerswerda

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 5:11 am

Na das klingt doch gleich viel besser cheers , nur Ersatzriemen für den Fall der Fälle Laughing .

Den habe ich vor unserem Peckfitz WE auch noch fix geordert, 32 11 133 also org. Polaris für ca. 112 €, besser man hat als man hätte Very Happy

Bin in Peckfitz relativ viel im L gefahren, volles Rohr durch die Pfützen bringt ja eh nix außer 0 Sicht Cool
Nach oben Nach unten
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 10:50 am

ich lobe die große scheibe. scheibenwüscher an und freie sicht.
Nach oben Nach unten
gott
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1028
Anmeldedatum : 29.06.10
Ort : Wegeleben

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 11:12 am

[img][/img]
Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2259
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 62
Ort : Ratingen wo NRW am schönsten ist

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 11:53 am

Ist das deine RZR Waschanlage ?
Nach oben Nach unten
http://quadundatv.npage.de/
Loisl
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 54
Ort : Raum Pfaffenhofen an der Ilm (PAF)

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 12:32 pm

Ich dachte immer RZR ist die Bezeichnung für ein Allrad.
Scheint aber eher so, es wäre die militärische Kennung für ein russisches U-Boot. rendeer
Nach oben Nach unten
http://www.loisls-info.de
yamrappy
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 25.06.10
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 8:31 pm

.....große Scheibe und "Scheibenwüscher" gut für Warmduscher und Weicheier......eventuell noch ne geschlossene Kabine und Heizung für den Winter rein.....dann noch die Filzpantoffeln, da ist das Ganze perfekt.... Laughing Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
sidecar-anthon
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 04.10.09
Alter : 53
Ort : Hoyerswerda

BeitragThema: Re: frage zum riemen   So Sep 12, 2010 8:37 pm

... so sehe ich das auch Laughing

man kann auch mit ner kleinen Scheibe und ohne Wischer volles Rohr durch die Pfützen, gelle Bernhard Very Happy

Wobei wir abgestandenes Wasser bevorzugen Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: frage zum riemen   Mo Sep 13, 2010 4:20 am

sidecar-anthon schrieb:
man kann auch mit ner kleinen Scheibe und ohne Wischer volles Rohr durch die Pfützen, gelle Bernhard
cheers lol! cheers lol! cheers lol! cheers lol! cheers lol! cheers

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: frage zum riemen   

Nach oben Nach unten
 
frage zum riemen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Servus aus dem Raum PAF!
» Generelle Frage....
» Mal so ne Frage zur V-max
» Ich hab da mal ne Frage...
» Hallo! und gleich mal ne Frage...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Stellt eure Maschinen hier vor.... :: RZR / S-
Gehe zu: