Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Heute um 5:57 am von schloessi

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Di Aug 29, 2017 9:53 pm von Polaris500

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39097 Beiträge geschrieben zu 3639 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Austausch | 
 

 Funkfernbedienung für Seilwinde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Funkfernbedienung für Seilwinde   So Aug 14, 2016 8:45 am

Hallo,
da ich meinen Sportsman 570 öfters auf den Anhänger lade, suche ich eine Funkbedienung für die Seilwinde. Da ich es mit dem Laufen nicht so habe und ich möglichst viel alleine schaffen will.
Poli will ca. 120€, eBay ca. 50€. Mein Händler sagt, die von eBay tauchen nicht.
Ist schon ein Preisunterschied. Ich möchte aber mein Geld nicht sinnlos versenken. Habt ihre Erfahrung oder könnt ihr was empfehlen?
Danke für Rückinfo.
Gruss Marcus
Nach oben Nach unten
Andreas B
Mudding Looser
Mudding Looser


Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 14.04.13
Ort : Lüneburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   So Aug 14, 2016 6:54 pm

Hallo Marcus,
bei meiner Poli war von Anfang an (also seit etwas mehr als vier Jahren) die Funkfernbedienung von Polaris verbaut.
Bislang gab es damit keine Probleme.
Nichts desto trotz denke ich dass es eine andere Fernbedienung genauso tun kann. Polaris stellt ja schließlich keine Fernbedienungen her, sondern kauft diese auch zu.
Auf die Gefahr hin, dass ich hier ein grosses Geheimnis verrate: Bei Polaris gibt es nichts zum Discounter-Preis. Very Happy
Bei den Preisen die Du genannt hast siehst du, dass Polaris mehr als die zweifache Summe verlangt.
Vorausgesetzt dass die Fernbedienung von eBay nicht der letzte China-Schrott ist würde ich wohl diese günstigere Variante ausprobieren.
Alternativ könnte man vielleicht noch bei den Seilwinden-Herstellern/-Anbietern nachsehen.
Gruss
Andreas
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mi Aug 17, 2016 2:39 am

Hi.
Ich oute mich mal als Ebay billig gekaufter.

http://www.ebay.de/itm/Funk-Fernbedienung-intern-12-V-horntools-Seilwinde-/231675315630?hash=item35f0ecc5ae:g:F9YAAOSwd0BV6FUH

Funktioniert bei mir einwandfrei. Allerdings habe ich die steuereinheit auch Wassergeschützt im headpod platziert.
Die Fernbedienung funktioniert auch gut, Probleme gibt es nur wenn eine andere in der Nähe ist, dann überlagern die sich etwas.  
Führt aber nur zur nichtfunktion, nicht zu fehlsteuerungen. Zusätzlich habe ich die Zuleitung zur Steuerung mit einem Schalter in zündplus versehen. Wenn ich Nicht will geht da also gar nichts.

Also entweder nimm billig und lebe mit kleinen Einschränkungen oder nimm die Luxuslösung Polaris (Warn).
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mi Aug 17, 2016 10:51 pm

Ich habe mir auch diese "FB ausser Bucht" geholt.

Mit dem Ergebnis dass ich wohl eine ordentliche kaufe bzw. auf Kabel-FB zurückgreife

Grund sind nicht die Störungen, da hatte ich bisher keine

Aber mein FB verbraucht derart viel Strom dass es schon nach kurzer Arbeit zu Funkabbrüchen kommt. Macht sich so bemerkbar dass die Winde im Sekundentakt Ein- und ausschaltet.
Da macht das Arbeiten echt kein Spass mehr

Habe schon Akkus versucht- das geht noch schlechter.
Die 9V-Blöcke sind danach trotzdem noch für anderes zu gebrauchen...
Denke dass die Verarbeitung dieser FB eine Ursache des hohen Batterieverbauches sind

Also.. bei Interesse kannst dich ja melden...

Ich habe diese FB, dass Steuerteil sieht aber anders aus:
http://www.ebay.de/itm/Seilwinden-Funk-Fernbedienung-blue-12V-horntools/322187032613?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D37787%26meid%3D464ed40f5b8d4ea89a7a2ecc348da69a%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D6%26mehot%3Dlo%26sd%3D231675315630

Grüsse
Carsten
Nach oben Nach unten
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Aug 18, 2016 8:45 am

Danke für eure Infos.
Das Teil von Poli ist sehr teuer (zu teuer). Die anderen Teile sind wohl nicht so der Hit. Nach Rücksprache mit einem Elektriker werde ich die Winde mit einer Kabelbedienung steuern. Ich brauche die Fernsteuerung nur zum Verladen auf den Anhänger. Ich baue eine geschützte Steckdose ein und lege einen Abzweig von den Lenkerschalter an die Dose. Einen Stecker und einen Wechselschalter mit 2,5 m Spiralkabel (dünnes Kabel, da nur Steuerstrom durch geht) und die Steuerung ist für 20€ funktionsfähig.
Für mich lagt es.
Habt noch mal Dank für eure Infos.
Gruss
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Aug 18, 2016 9:05 am

Gute Entscheidung in diesem Fall!

Nimm nur nicht zu dünnes Kabel (<0,6mm²), denn das Polwendeschütz
der Winde zieht bei den 12V unserer Polis auch schon einiges.
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Aug 18, 2016 12:23 pm

Ich hab noch eine kabelfernbedienung von warn inkl Einbau Buchse rumfliegen.
20€ + Porto und sie gehört dir.
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Aug 18, 2016 7:04 pm

schick mal nene Bild

ggf nehme ich sie

Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Fr Aug 19, 2016 4:31 am

Nach oben Nach unten
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Sa Aug 20, 2016 8:19 am

Die Fernbedienung sieht gut aus, schicke dir eine PM.
Gruss Marcus
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Sa Aug 20, 2016 9:25 pm

Und gehört quasi dem Marcus
Nach oben Nach unten
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   So Aug 28, 2016 7:46 am

Habe die Kabelfernbedienung angeschlossen. Funktioniert super und ist billiger wie die Fernbedienung von Polaris. Zum Arbeiten mit der Winde ist es wohl nicht sehr praktisch. Ich brauche die Steuerung aber zum Verladen vom Sportsman auf einen Anhänger. Somit ist es genau richtig für mich. Keine Batterien, die leer sind, wenn man sie braucht. Steckdose in den Blindstopfen neben den Zündschloss eingebaut. Die Kabel auf die vorhandenen Kabel vom Lenkerschalter parallel aufgelötet.
Morgen werde ich noch ein paar Kabelbinder setzten und das Cockpit wieder zusammen bauen. Ist schon gut, dass die Farben der Kabel von der warn Fernbedienung zu den Farben von Polaris passen.
Ich habe die richtige Lösung für mich gefunden.
Gruss
Nach oben Nach unten
DeisterATV
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Barsinghausen

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mo Aug 29, 2016 2:49 am

Hi.
Freut mich dass es so gut funktioniert hat
Direkt im headpod ist kabelmässig der kürzeste und einfachste Weg

Gruß Micha
Nach oben Nach unten
Bestia5.5
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.02.17
Ort : Retzen ... Wo wir sind ist Vorne

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mi Feb 22, 2017 10:07 am

Ich bin bei der Suche nach einer Funklösung für meine Winde auch auf die Polaris Fernbedienung gestoßen. Ein Preis von 175-199€ ist schon einen krass. In der Bucht gibt es auch welche, sie kosten 15€, werden aber sicher der letzte China-Müll sein.
Hat einer schon ne Lösung zwischen den teuren Polaristeilen und den Billigdingern gefunden, die was taugt?
Nach oben Nach unten
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mi Feb 22, 2017 10:39 am

Habe auch lange gesucht. Für mich ist die Kabelbedienung die ideale Lösung. Ich arbeite ja nicht mit der Winde. Will nur ohne fremde Hilfe die Poli auf den AH bringen.
Es gibt auch Funkteile für 30-100€, ohne Einbau. Mein Polidealer hat diese Teile aber als Schrott beurteilt. Ich habe keine getestet. Es gibt aber Unterschiede bei der Reichweite vom Funk.
Kann leider nichts weiteres dazu beitragen.
Gruss
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Mi Feb 22, 2017 8:33 pm

Ich habe so ein Billigding ausser Bucht.

Das Teil ist das Geld nicht wert.

Wenn man es braucht ist die Batterie leer und eine neue ist auch rappzapp so dass man nicht mehr damit arbeiten kann.

Die FB "taktet" dann die Winde - die geht dann im Sekundentakt an und aus - unmöglich so zu arbeiten.

Ich werde beizeiten auf Kabel umsteigen
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Feb 23, 2017 4:18 am

Heute geht ja sogar die Klospuelung ueber Funk aber bis jetzt habe ich noch nicht rausgefunden was das gute daran bei der Winde sein soll.
Wenn du feststeckst musst du sowieso lenken und etwas mit dem Antrieb mithelfen,da habe ich zwar den Daumen fuer die Winde frei aber keinen Koerperteil fuer den Funk.
Sprachsteuerung waere mal was neues. Twisted Evil
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Feb 23, 2017 4:58 am

Das ist einfach.

Die Poli ist mit der AHK am Baum fixiert um die Bremse zu entlasten.

Mit der Winde zieht man Bäume, Sträucher etc pp

... und weil sich das gerne irgendwo verhakt muss man beim ziehen hin und wieder mal am Hölzchen rütteln....

Das geht eben nicht wenn zwischen Strauch und Schalter der Winde 5 Meter Draht sind. bei einem wirds schon schwierig...

Sieht aber für den Zuschauer interessant aus..
Nach oben Nach unten
Smartie
Mudding Chef
Mudding Chef


Zwilling Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 46
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Do Feb 23, 2017 10:17 pm

Mal abgesehen davon, bisher keine Videos gesehen zu haben (wollen wir)....

Für Deine Zwecke kaufe Dir ne einfach billige Funkfernbedienung. Wenn es nicht klappt, dann hast Du nicht viel Geld verbrannt.
Schleppst Du zu viel Last -erhobener Zeigezeh- und hast hinten an der AHK fest und vorn die Winde.... längst Du Deinen Rahmen....

Normalerweise hat man die Kabelbedienung im Lieferumfang mit dabei...

Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Fr Feb 24, 2017 4:54 am

Fuer Vorfuehrungen vielleicht interessant aber da die Winden sau langsam sind bekommst du dein Feuerholz vielleicht noch vor dem naechsten Winter wenn du dein Baeumchen hinten dran haengst und einfach los faehrst. bounce
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Bestia5.5
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.02.17
Ort : Retzen ... Wo wir sind ist Vorne

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Di Feb 28, 2017 12:20 am

Ich habe mir jetzt diese >>>klick<<< Funkfernbedienung gekauft. Sie ist nicht so sehr billig verarbeitet wie die für 12€.
Habe den Stecker entfernt, sie mit den Kabeln vom Lenkerschalter verbinden und sie unter der Lenkerverkleidung eingebaut. Funktioniert gut. Wie weit sie reicht habe ich noch nicht testen können.
Nach oben Nach unten
Forest 570
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 08.06.15
Ort : Coburg

BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   Di Feb 28, 2017 7:59 am

Ich habe auch den Stecker für die Kabelbedienung direkt auf die Leitungen vom Lenkerschalter gelötet. War für mich einfacher, wenn nur das Zerlegen vom Cockpit wäre, egal, funktioniert super.
Wie geschrieben, ich brauche die Winde nur zum Verladen der Poli auf den Anhänger.
Berichte doch mal, wie dein Funkteil funktioniert.
Gruss
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Funkfernbedienung für Seilwinde   

Nach oben Nach unten
 
Funkfernbedienung für Seilwinde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Funkfernbedienung für Seilwinde
» Kabeldurchschnitt für Seilwinde
» seilwinde???
» Funkfernbedienung für Winde auf Sicherheit trimmen
» Ein neuer Polar mit 500 HO

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: