Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Meine neue
So Dez 09, 2018 9:33 am von Ralf.M

» Der Neue aus der Punktestadt
So Dez 02, 2018 7:45 pm von speffik

» Sportsman auf Humbauer Alumaster
So Nov 25, 2018 7:47 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Fr Nov 02, 2018 1:09 am von carstene

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
Di Okt 30, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Kauf polaris sportsman 800
So Okt 28, 2018 8:58 pm von Smartie

» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 829 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist FeuerSani.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39504 Beiträge geschrieben zu 3696 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
maulwurf
 
DethStroke
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 8:23 pm

Hallo Zusammen

Wir würden für diese Saison unsere beiden 570er gerne auf legale 14" mit Maxxis Ceros umstellen. Eine der möglichen Alternativen sind die STI HD4 Felgen. Kann da jemand aus eigener Erfahrungen erzählen, wie sich das auf dem Chassis der McPherson Fahrzeuge (500, 570, 800) fährt?

Interessieren würde wie sich das durch die andere ET an der Vorderachse fährt, wie sich die Fahrzeugbreite verändert und ob es negative Erfahrungen in Zusammenhang mit den Felgen gibt

Btw - welche Kegelbundradschrauben sind das dann, metrische oder Zoll?

Danke schon mal
Nach oben Nach unten
Smartie
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 658
Anmeldedatum : 26.02.10
Alter : 47
Ort : Rostock

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 9:56 pm

Ich mache dir mal ne vorschlag.

Komme in hamburg vorbei oder im ff anfang juni. Dann kannst du mein gesamtes material testen, spurverbreiterungen, 16 strassenreifen und 14 felgen
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 36

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 10:05 pm

Hallo Hubert,

ich hab ja die STI HD4 Felgen mit Ceros.
Zwar nicht in 14 Zoll aber das dürfte nicht ganz so relevant sein.

Das Fahrzeug wird ca. 3cm breiter. Ich hab es bei meinem Anhänger gemerkt. Es ist weniger Platz, aber die 570er passt noch drauf.

Fahrkomfort ist unbeschreiblich, ein riesen Unterschied zu den Bighorns. Voraussetzung, du lässt die Felgen wirklich zu 100% wuchten.

Meine Poli fährt sich wie auf Schienen. Ich hab dann den typischen Verschleiß wie bei den Bighorns erwartet, also dass die Noppen sich ungleich abfahren. Aber Fehlanzeige. Man sieht bisher absolut keine Verschleißerscheinungen.

Ich geh von einer Laufleistung der Vorderreifen von gut 6000km und mehr aus.

Es gibt extra Schrauben für die Felgen. Die passen natürlich zum Gewinde der Bolzen. Die Schlüsselweite ist Zoll und das Gewinde ist es ja eh.
Ob es Kegelbundschrauben sind kann ich auswendig jetzt gar net auswendig sagen. Glaub aber schon

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 10:23 pm

@Smartie - danke fürs Angebot, aber da liegen einfach 800km dazwischen

@Stefan - klingt schon mal vielversprechend. Hast du 25x8/10-12 oder 26x9/11-12 montiert? Die Radmuttern sind definitv Kegelbundschrauben, nur die Informationen zum Gewinde sind widersprüchlich. Laut ET Katalog sollen da ab Werk Zollmuttern in 3/8-24 drauf sein, im Zubehör wird da aber für die Sporty M10x1,25 oder manchmal gar M10x1,5 angeboten.

Kann da jemand zur Frage des Gewindes was schlüssiges beitragen?
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 36

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 10:45 pm

Hallo Hubert,

ja, ich fahr die 25x8-12 und 25x10-12er Ceros
auf meiner Rechnung der Felgen steht leider keine Bezeichnung oder Bestellnr der Radbefestigung.
Da steht nur 16x Mutter 14mm Schlüsselweite.

Du könntest aber mal in Lichtenfels beim 4x4 and more nachfragen, da hab ich meine Felgen und Zubehör her. Er verkauft sehr viele dieser Felgen und sollte dir kompetente Hilfe geben können

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 11:16 pm

Danke, guter Tip, mach ich gleich
Nach oben Nach unten
dutchgun
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 14.04.14
Alter : 62
Ort : Uithuizermeeden ( Niederlande)

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 11:26 pm

Der unterschied zwischen 12 und 14 mit Ceros ist nahezu nichts. Die Ansicht wird aber schöner. Die meisten bei uns gehen von 25 auf 26 auf die original felge. Umrechnung:

daten zölliger reifen ('26x10 - 14' - gerundet):
reifendurchmesser (mm): 660
reifenhöhe flanke (mm): 152
reifenbreite (mm): 254
felgendurchmesser (mm): 355.6 = 14 Zoll
reifenumfang (mm): 2073

daten zölliger reifen ('26x10 - 12' - gerundet):
reifendurchmesser (mm): 660
reifenhöhe flanke (mm): 178
reifenbreite (mm): 254
felgendurchmesser (mm): 304.8 = 12 Zoll
reifenumfang (mm): 2073
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Fr Feb 20, 2015 11:53 pm

Na ja, ganz so trivial ist der Unterschied 12 zu 14 Zoll nicht - die Reifenflanke wird bei 12" um ein Zoll höher und damit weicher. Im Gelände wahrscheinlich sogar erwünscht, aber für uns als primär Strassenfahrer ist bei 14" Felgen mehr Fahrstabilität bei Kurvenspass gegeben. Laut Stefan geht 25-12 recht gut, aber 26-12 wäre mir zuviel Flanke. Und die 26er sind wegen dem größeren Abrollumfang als must-have gesetzt

Von daher werden es ganz klar 14er in Kombination mit den 26" Reifen werden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi Feb 25, 2015 5:09 am

Frage nach dem Gewinde der Radmuttern ist geklärt - hab mir bei uns in der Werkstatt eine zöllige Schraube ausgeliehen - passt


die Radmuttern haben ein zölliges Feingewinde UNF 3/8-24

Für Alufelgen sind dann grundsätzlich Kegelbundmuttern mit einem 60° Kegel notwendig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 2:20 am

Für alle die das nachfolgend interessiert - da ich seit gestern die STI HD4 in 14" zusammen mit Ceros in 26x9/11-14 auf der 570er habe

- das Fahrverhalten scheint unverändert zu sein - zumindest bislang ist die geänderte ET an der Vorderachse beim Fahren nicht zu bemerken. Kann aber auch sein, dass da die Dämpfungswirkung der Servo was wegfiltert
- die Ceros laufen deutlich leiser, ruhiger und nach meinem Empfinden auch widerstandsärmer als die Bighorns ab
- die 1 Zoll mehr Breite der Reifen hinten wird durch die um 1 Zoll schmälere Felge gegenüber den Serienstahlfelgen kompensiert. Optisch wirken beide Räder gleich breit
- der größere Raddurchmesser fällt im direkten Vergleich schon auf, wirkt sich aber nicht nachteilig aus. Hier kommt zum Tragen, dass das Fahrzeug eigentlich auf die 26er ausgelegt wurde und die 25er nur "Einstieg" sind
- die Betriebsbreite hat deutlich zugenommen - von vorher 124 auf jetzt 131 cm ausgefedert - da ist das Verladen auf meinem Anhänger mit 130cm Ladebreite vorbei Die ET der Serienfelgen vorne sind 4:2, die STI 4:3, zusammen mit dem einen Zoll mehr Radbreite sind das 3" mehr Nominal -Gesamtbreite an der Vorderachse

Interessant dabei der Luftdruck in einem für ATV ungewohnten Bereich - Löffler und auch mein Polaris-Händler empfiehlt bei Straßenbetrieb 0,9bar
Nach oben Nach unten
Klempner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 340
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : nähe Bielefeld

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 5:13 am

Vom Bauchgefühl her finde ich 0,9 bar zu viel. Sämtliche Reifen die ich bis jetzt gefahren habe fuhren sich am besten mit max. 0,5bar auf der Straße und 0,3 - 0,35 im Gelände.
Der Wert kommt mir echt zu hoch vor, zumal der Ceros sowiso schon härter ist wie der BigHorn...

Aber teste das mal und berichte weiter... bin schon gespannt auf das Ergebnis (besonders auf regennasser Fahrbahn)

P.S: Ich hatte auch mal einen Reifenhändler, der mir 2,0bar auf alle Reifen gemacht hat. Im Endeffekt brauchte ich fast eine Trittleiter um aufzusteigen und auf nasser Fahrbahn wurde jede kurve zur Geraden scratch Habe den Luftdruck dann auf 0,5 gesenkt und alles war top cheers
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 6:28 am

habe das auch ein wenig hoch empfunden, aber bin ja nicht beratungsresistent. Ich probier das jetzt mal ein wenig und versuche dann den für mich besten Druck zu ermitteln. Bei den Bighhorns habe ich mich bei ca 0,6bar am wohlsten gefühlt - drunter war es mir zu schwammig und drüber irgendwie ein Spitzentanz
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 36

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 6:56 am

hallo Hubert,

ich hab ja auch die STI HD4 Felgen mit Ceros. Mein Händler hat mir 0,6 bar rundum empfohlen. Find ich bisher auch top so

Aber warum ist deine Maschine so breit geworden.

Ich hatte auch bedenken wegen meinem Anhänger. Meiner hat 127cm Innenmaß. Bei den Bighorns konnte ich mit Anlauf drauffahren, da ich rechts und links gut 3 cm jeweils Luft hatte.
Bei den Ceros hab ich insgesamt nur 3 cm Platz, komm aber problemlos auf den Anhänger.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 7:09 am

Hi Stefan

Kann ich dir auch nicht erklären - nur das eine Zoll mehr Breite der Ceros vorne kann es nicht sein. Gemessen habe ich mit Meterstab im unbelasteten Zustand und mir danach den Versuch erspart hoch zu fahren.

Vielleicht bauen die 26x9-14 breiter, keine Ahnung. Aber vielleicht habe ich mich vermessen und probiere es mal mit dem Anhänger, wenn keiner zuschaut
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 36

BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 7:14 am

Naja ok, das kann wirklich zu meinen 12 zoll etwas mehr ausmachen.

Ansonsten, Versuch macht klug Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   Mi März 18, 2015 7:24 am

Wie gesagt, wichtig ist dass dabei keiner zuschaut, man will ja schliesslich kein Gespött haben Cool

Und das mit dem Druck teste ich jetzt einfach mal. Vielleicht der höhere Druck auch nur, damit die Verformungen vom Transport und Lagern der Reifen schneller rausgeht. Am WE hab ich Zeit mal die ersten km zu fahren und da wird sich schnell zeigen, wo es lang geht. Kompressor und Druckprüfer hab ich eh immer dabei
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht   

Nach oben Nach unten
 
Erfahrung mit 14" STI HD4 am McPherson Chassis gesucht
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erfahrung mit "Growing Naturals Organic Raw Rice Protein"?
» Erfahrung mit McFit Mariahilferstraße?
» bluthochdruck und bb/pl
» Soja Alternativen & Bezugsquellen
» Erbsenprotein proteinmixer.com

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: