Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
So Okt 14, 2018 6:15 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Sa Okt 13, 2018 10:28 pm von Andreas K

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

» 850 xp Start nur mit Daumengas
Di Sep 25, 2018 4:44 am von Kotzekocher1

» Wo bekomme ich Ersatzteile her
So Sep 23, 2018 2:51 am von Ralf.M

» Scrambler 850 Clutch Kit
Sa Sep 15, 2018 6:05 am von Kotzekocher1

» Scrambler 850 Startet früh schlecht
Sa Sep 15, 2018 5:51 am von Kotzekocher1

» Spurplatten / welche und worauf achten ?
Mi Sep 12, 2018 7:32 pm von Angel33

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 819 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Turboprinz88.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39430 Beiträge geschrieben zu 3690 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 GPS Gerät zur Navigation im Gelände

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Christian86
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 12:59 am

das Eingangsposting lautete :

Hat von euch jemand ein GPS-Navi zum navigieren im Gelände in gebrauch?

Wie habt ihr es am ATV befestigt?

Es gäbe zwar die möglickeit über eine Handy App zu navigieren, aber die benötigt mir zuviel Akku und ist nicht Wetterfest.

Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

Gruß
Christian
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Das Tier
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Di Dez 16, 2014 5:43 am

Doppelt gemoppelt hält besser..... cheers cheers
Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Di Dez 16, 2014 6:48 am

Das Tier schrieb:
Doppelt gemoppelt hält besser..... cheers cheers
genau gibt schlimmeres
Nach oben Nach unten
Krappe
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 29.09.14

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Di Dez 16, 2014 8:57 am

Mal ne Fragen wo liegt der Unterschied zwischen ce und normal kann irgendwie nix finden.

Danke
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Di Dez 16, 2014 9:30 am

Ganz einfach - Standard sind 44 Länder Kartenabdeckung, CE bedeutet Central-Europe, wobei da alle wesentlichen (und ATV erreichbaren) Länder enthalten sind. Nicht dabei ist zB Türkei oder der Nahe Osten.
Nach oben Nach unten
Christian86
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   So Dez 28, 2014 10:30 pm

Vielen Dank für die Tips,
hab jetzt über die Feiertage nochmal ein bisschen gegoogelt.

Nun noch eine Frage an euch:

Kann ich das Zum0 660 auch zum Wandern und Geocachen verwenden?

Gruß
Christian
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   So Dez 28, 2014 10:39 pm

Christian86 schrieb:

Kann ich das Zum0 660 auch zum Wandern und Geocachen verwenden?

Gruß
Christian

Frei nach Radio Eriwan - im Prinzip ja, aber ...

solange du nur kurze Strecken gehst und zudem das Ding immer in der Hand halten willst, mag das gehen, aber für diese Zwecke ist das eTrex oder Montana deutlich besser geeignet. Für Outdoor-Aktivitäten nutze ich da lieber meinen alten eTrex Vista HCX mit OSM Karte
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   So Dez 28, 2014 11:13 pm

Hier sieht man das Garmin GPSmap 60csx am Lenker:


Weils inzwischen Nach(nach)folger gibt, gibts die 60er und 62er Garmins nur noch gebraucht in der Bucht.

Habe immer eine der monatsaktuellen OSM-Karten der Geschmacksrichtungen "openmtbmap" (eigentlich für Mountainbiker) oder "teddynetz-Karte" drauf. Bei ersterer ist jede Wegeinstufung (auch Steigung, sofern für Mountainbiker spezifiziert) ablesbar, letztere hat ebenfalls jeden Feld- und Waldweg drauf, bietet aber auto-(strassen-)fähiges Routing. Mit einfachem Trick auch Höhenlinien über der Karte. (aber keine 3D-Darstellung)

Mit den RAMmount-Halterungen am Polilenker und im Auto sowie 12V-Ladeadapter habe ich ein Gerät für vier Fälle: behelfsweises Auto-Navi (sehr gut, sofern man auf Sprachausgabe verzichten kann), extrem gutes Quad-Navi, extrem gutes Outdoor-Navi für Wandern und Geocachen (auch im Wald).

Nachteile:
- keinerlei Blauzahn-Gedöns, keine Anbindung an Helmsysteme, Handies o.ä.
- nur empfehlenswert, wenn man "Einzelgerätefan" ist (wie ich), also nicht zwingend immer Geräte miteinander vernetzt werden sollen.

Vorteile:
- Standard-R6-Batterien oder Akkus;
- Batteriestandzeit >14h bei abgeschaltetem Kompass-Chip (Kompass dann nur bei Bewegung)
- hochreflektives Display
- kann mit der Poli gleich mit unter den Kärcher
- SiRF-III- bzw. Mediatek-Empfänger für empfindliche Empfangsleistung auch unter Blätterdach (Cachen im Wald o.ä.)
- einfach, zuverlässige Klemme für Befestigung an Rucksack-Riemen o.ä.
- einfachste GC-Unterstützung (nicht viel): Geocaches können als gefunden markiert werden und tauchen dann in der Umgebungssuche nur bei Bedarf noch auf.
- Routenplanung, Geocaches und hunderte Wegpunkte am PC planbar und im Gerät speicherbar; simpelstes Einspeichern von Wegpunkten auch vor Ort;
- monatelanges(!) Speichern von gefahrenen und erwanderten Tracks bei Einsatz einer 4GB-microSD.

Als Software habe ich die inzwischen nicht mehr weiterentwickelte Garmin MapSource-Software und die noch aktuelle (Nachfolge-)Software Basecamp auf dem Rechner. Beides ergänzt sich sehr gut.

Aber wie gesagt: Sei gewarnt - extrem gutes Gerät, aber von vorgestern, wenn man so will.

PS: Habe noch nie eine kommerzielle Karte auf dem Gerät gehabt. Arbeite seit 3 Jahren mit OSM und habe noch nichts vermisst. Aktueller als jedes kommerziell (und redaktionell) betreute Kartenmaterial. Das gilt natürlich für alle Geräte mit fundamentaler Möglichkeit, OSM drauf abzubilden.
Nach oben Nach unten
Hoss
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 03.04.14
Ort : Plattling

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 29, 2014 12:01 am

Wandern, Geocaching, Outdoor Navigation, Staßen Navigation...

Mein Montana 650t kann das alles und ich kann es nur wärmsten empfehlen !
Nach oben Nach unten
Atzson
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 54
Ort : Sprockhövel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 29, 2014 1:01 am

Hoss schrieb:
Wandern, Geocaching, Outdoor Navigation, Staßen Navigation...

Mein Montana 650t kann das alles und ich kann es nur wärmsten empfehlen !

Kann ich nur bestätigen. Ram Mount am Lenker mit Stromversorgung und alles gut.
Nach oben Nach unten
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 67
Ort : Lengerich

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 29, 2014 9:16 pm

Frage:
Geht das auch mit dem Garmin 220, oder braucht man da ein spezielles outdor gerät??

gruß Roland
Nach oben Nach unten
Hoss
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 03.04.14
Ort : Plattling

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 29, 2014 9:29 pm

Black Devil schrieb:
Frage:
Geht das auch mit dem Garmin 220, oder braucht man da ein spezielles outdor gerät??

gruß Roland

Was genau meinst was gehen soll ?

Und was ist das Garmin 220, meinst Du die Armbanduhr ?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 29, 2014 11:31 pm

Black Devil schrieb:
Frage:
Geht das auch mit dem Garmin 220, oder braucht man da ein spezielles outdor gerät??

gruß Roland

nehme an du meins den Zumo 220 - natürlich gehen Outdooraktivitäten damit auch genauso wie mit dem 590er, Ist halt leichter, kleiner und der Akku hält länger. Aber komfortabel ist das Teil zum Wandern nicht.

Nur als Beispiel - bei meinem etrex habe ich 24 Stunden Batterielaufzeit mit Standard AA Zellen, lasse ihn am Lenyard am Hals baumel oder habe ihn am Gürtel hängen. Wenn ich den vorgeplanten Track verlasse, dann gibt er mir Signal. Ansonsten muss ich den nicht beachten. Sowas gibts bei einem Auto oder Motorradnavi nicht. Wenn solche Freizeitaktivitäten zusammen mit Auto und Quad auf dem Nutzungsspektrum ist, dann ist der Zumo dafür einfach nur dritte Wahl. Da bist du mit Oregon, Montana und Co deutlich besser dran. Oder eben zwei Geräte - eins für die Fahrzeugnutzung und das andere für Rad und Fuss

Klar tun 600€ Anschaffung weh, aber lieber warte ich bis ich mir das leisten kann, bevor ich mir einen Freizeitspass mit unpassendem Equipment versaue. Erfahrungsgemäss kauft der, der billig kauft, immer zweimal
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mi Dez 31, 2014 1:27 am

Ergänzung - recht brauchbare Outdoor-Karten für Garmin kann man sich beim u.a. Link bauen und herunterladen

http://garmin.openstreetmap.nl

nebenbei - in dem Zusammenhang kann ich die Webseite http://gpso.de sehr empfehlen
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mi Dez 31, 2014 4:21 am

zum erstellen von Routen ist Tyre auch nicht schlecht.
Ist mit Garmin und TomTom kompatibel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mi Dez 31, 2014 5:00 am

Angel33 schrieb:
zum erstellen von Routen ist Tyre auch nicht schlecht.
Ist mit Garmin und TomTom kompatibel

Ohne das Tool zu kennen - da müsste ich mir den Klotz Windoof ans Bein binden, verzichte da gerne zugunsten Bedürftiger

Auf dem Mac läuft Basecamp sowohl mit Garmin, als auch den OSM Karten perfekt
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mi Dez 31, 2014 5:18 am

Vor allem lassen sich Basecamp und Co. offline installieren und mit lokalen Karten (wie schon erwähnt: heruntergeladener OSM z.B.) betreiben.

Was mich an Tyre stört (daher wohl kostenfrei!), dass es mit Googlemaps im Hintergrund arbeitet und Links wie "Hotel in der Nähe suchen" verraten, dass das Teil nur allzu gerne nach Hause telefoniert (online).

Die Garmin-Programme nutze ich seit 2006. Wann immer ein Dienst oder Server im Internet geändert oder abgeschaltet wird: mir ist es wurscht. lol!

Und meine Tracks und Waypoints sehen nur der Rechner und das Garmin. Sonst niemand (so ich möchte).

Warnung übrigens vor den Screenshots zu Basecamp im gleichen Portal: Die Screenshots sind nur mit der untauglichen Grundkarte gemacht und verbreiten damit einen drögen Eindruck. Mit ordentlichen Karten (und wie hier schon mehrfach angedeutet: es müssen keinerlei teure Kaufkarten von Garmin sein) ist irre viel möglich in der Software.

(Das sind natürlich alles nur wohlmeinende Tipps.
Jeder mag nehmen, was für ihn am besten passt. Smile Surprised Cool  )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   

Nach oben Nach unten
 
GPS Gerät zur Navigation im Gelände
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» GPS Gerät zur Navigation im Gelände
» gerätetraining durch freie gewichte ersetzen
» rudern - am gerät oder frei mit der hantel?
» Trainingsplan für Anfänger mit Geräten zuhause
» Gerüstböcke bei Aldi Süd

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Stellt eure Maschinen hier vor.... :: Alle ATV`s-
Gehe zu: