Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Ein neuer aus dem Hunsrück
Heute um 10:14 am von schlammperle

» Meine neue
Gestern um 7:50 pm von Michi1975

» sportsman 700e Scheinwerfer Lenker
Mo Aug 06, 2018 6:39 pm von Forest 570

» RZR 800 Läüft schlecht
Di Jul 31, 2018 6:37 pm von sugar

» Gruß aus dem Westerwald
Mo Jul 09, 2018 8:53 am von maulwurf

» Ein neuer aus der Eifel (Kreis Mayen Koblenz)
So Jul 01, 2018 1:24 am von DethStroke

» Die 12000 KM
So Jul 01, 2018 1:12 am von DethStroke

» Batteriesymbol blinkt bei Volllast
Sa Jun 30, 2018 9:31 pm von Smartie

» Fat Boy springt nicht an
Fr Jun 01, 2018 8:04 am von Ralf.M

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 812 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist haschdi.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39330 Beiträge geschrieben zu 3674 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 GPS Gerät zur Navigation im Gelände

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Christian86
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 26.01.14

BeitragThema: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 12:59 am

Hat von euch jemand ein GPS-Navi zum navigieren im Gelände in gebrauch?

Wie habt ihr es am ATV befestigt?

Es gäbe zwar die möglickeit über eine Handy App zu navigieren, aber die benötigt mir zuviel Akku und ist nicht Wetterfest.

Vielen Dank schon mal für eure Tipps.

Gruß
Christian
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 6:13 am

Garmin Zumo - wasserdicht, vibrationssicher und auf Handschuhbedienung ausgelegt. Ausserdem besteht die Möglichkeit neben den Strassennavigationskarten auch noch zusätzlich Outdoorkarten wie zB Topo Deutschland oder OSM Wanderkarten drauf zu laden.

Nebenbei werden die gefahrenen Strecken automatisch gespeichert und sind als Tracks auf PC oder Mac exportier- und bearbeitbar.

Empfehlenswert sind da entweder die 3x0 oder der 590 Zumo - die älteren sind da weniger zukunftssicher, da sie das neuere 3D Kartenformat von Garmin nicht mehr verkraften und in ein oder zwei Jahren wohl nicht mehr unterstützt werden.

PS: vom 660 solltest du die Finger lassen - das Display ist bei Sonne besch... . Aktuell habe ich den 590 mit Touratechhalter an der Poli und bin sehr zufrieden damit
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 6:53 am

PS: vom 660 solltest du die Finger lassen - das Display ist bei Sonne besch... . Aktuell habe ich den 590 mit Touratechhalter an der Poli und bin sehr zufrieden damit

Das kann ich nun gar nicht sagen, das da irgendwas bei Sonne besch.....
Hab nun schon das zweite Zumo 660, das erste war noch mit kostenpflichtigen Ubdats
und das neue hat Lifetime Update.
Bin mit dem Gerät überaus zufrieden und mit dem Touratechhalter fest verbunden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 7:42 am

Zum Thema Befestigung - hab an meiner Sporty dazu die Befestigungsschrauben für das kleine Windschild genommen. Und mittels L-Aluprofil, M6 Gewindestange, 2 Muttern und ein 12mm Rohr einen Halter gebastelt. Hält ganz gut. die Rammount Befestigung war mir dazu einfach zu wacklig und hat den Zumo kräftig vibrieren lassen

http://polaris.forumieren.com/t2839-sportsman-570-eps-bin-begeistert


Angel33 schrieb:
Das kann ich nun gar nicht sagen, das da irgendwas bei Sonne besch..

kommt sehr auf die Kleidung an - habe eine helle Revit Sand Jacke und einen weißen Multitec - bei Sonne hat das ins Display reflektiert und das Bild mit einem kräftigen Grauschleier überzogen. Da war dann an ungünstigen Stellen nichts mehr drauf zu sehen.
Der 590er hat ein transflektives Display - je mehr Sonne umso besser wird das Bild

Einfach mal in einen Laden gehen und mit beiden gemeinsam im Freien vergleichen

hierzu auch das Video auf Youtube ab ca 2 Min gehts um den Displayvergleich TomTom Rider, Zumo 390, 590 und 660 https://www.youtube.com/watch?v=-ju2CGoEtt0&spfreload=10
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 8:28 am

kommt auch drauf an, in welchem Winkel man das Gerät montiert.
Bei dem Zumo 660 ist auch noch ne Sonnenblende bei, hab die aber noch nicht gebraucht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 8:46 am

Angel33 schrieb:
kommt auch drauf an, in welchem Winkel man das Gerät montiert.

Korrekt - hatte ihn vorher bei meiner RT über dem Cockpit, da gings, aber bei der Sporty recht tiefe Lage zusammen mit der hellen Kleidung ging gar nicht, deshalb musste er gegen den 590er weg

Aber noch ein Hinweis zur Eingangsfrage - ist auch davon abhängig, wie die Verbindung zum Helm sein soll. In meinem Fall war zusätzlich noch eine PMR Einbindung notwendig und das ging mit brauchbarer Qualität und Handling nur zusammen mit einer Kabel GSA - hab dazu eine MIT 100 montiert. Und dann ist eine BT Anbindung keine Option mehr, da geht nur Kabel, so dass TomTom und Co wegfallen - Kabelausgang gibts nur bei Zumo

Wobei ich froh bin diese BT Headset Warze am helm los zu sein - so richtig happy war ich mit der BT Lösung nie
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 9:15 am

Stöpsel ins Ohr ist für mich das beste, mit 55 sind die Ohren nicht mehr die Besten
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 12:31 pm

Stoepsel im Ohr= GPS
ich verstehe nur noch Bahnhof lol!
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 4:27 pm

cariboo schrieb:
Stoepsel im Ohr= GPS
ich verstehe nur noch Bahnhof lol!

ja nee war klar

um die Ansagen von der netten Dame zu verstehen und um Musik vom MP 3 Player zu hören.
Nach oben Nach unten
Hoss
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 03.04.14
Ort : Plattling

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Do Dez 11, 2014 6:13 pm

Ich hab das Garmin Montana 650t mit Garmin Topo und OSM Strassenkarte, bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Ich nutze es nicht nur am Quad, durch die Möglichkeit mehrere Profile einzurichten kann man schnell wechseln zwischen Quad, Auto, Wohnmobil, Fahrrad, Wandern oder Geocaching, je nach bedarf. Das gerät ist absolut robust und Wasserdicht nach IPX7 und auch mit Handschuhen gut zu bedienen. Befestigt hab ich es mit der passenden Fahrradhalterung von Garmin an einer universal Lenkerhalterung mit Kugelgelenk. Bei bedarf könnte man an das Montana per Klinke einen Kopfhörer oder ein Verbindungskabel zu einer Gegensprechanlage anstöpseln, aber im Gelände weiss die oben erwähnte nette Dame meistens auch nicht wo's lang geht. Eine Trackaufzeichnung hat es auch wenn gewünscht und die Möglichkeit zur Verbindung von ANT+ Sensoren wie zb. Temperatursensor oder wer gern einen heisseren Reifen fährt kann auch einen Pulsmesser damit verbinden lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Fr Dez 12, 2014 12:49 am

Angel33 schrieb:
Stöpsel ins Ohr ist für mich das beste ...

dann lass das mal nicht die Forstbrigade mitbekommen - mehr als On-Ear mit deutlicehm Abstand zum Ohr, damit die Wahrnehmung nicht gestört wird ist in D nicht zulässig

@cariboo - Navigation brauchst du bei dir in Kanada nicht, da reicht die moosbewachsene Baumseite völlig aus und den Weg zur nächsten Ansiedlung weist der Geruch vom Lagerfeuer Cool
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Fr Dez 12, 2014 4:18 am

Hubert_IN schrieb:
Angel33 schrieb:
Stöpsel ins Ohr ist für mich das beste ...

dann lass das mal nicht die Forstbrigade mitbekommen - mehr als On-Ear mit deutlicehm Abstand zum Ohr, damit die Wahrnehmung nicht gestört wird ist in D nicht zulässig


Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Fr Dez 12, 2014 4:35 am

Nee,nee Hubert ich dachte ihr meint ein GPS fuers Gelaende (habe auch soetwas) wo du nur die Trails drauf siehst und das spricht nicht mit mir.
Und so wusste ich nicht welches Kabel ich ins Ohr stecken soll da da keins dran ist lol!
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Fr Dez 12, 2014 5:02 am

hab ich schon verstanden, wollte nur die Chance zum Frotzeln nicht verpassen rendeer

Aber im Ernst - das kann der Zumo auch recht gut und über OSM gibt es inzwischen auch recht gute autoroutingfähige Wanderkarten.

Nur legal in D befahrbare Trails gibts in D dank den Länderwaldgesetzen nicht - es ist zum Heulen No
Nach oben Nach unten
Krappe
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 29.09.14

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 2:17 am

Bin grad auxh auf der Suche aber mich schreckt der Preis ein wenig ab knapp 600 für ein navi ist schon ne Ansage für das garmin
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 3:45 am

Krappe schrieb:
Bin grad auxh auf der Suche aber mich schreckt der Preis ein wenig ab knapp 600 für ein navi ist schon ne Ansage für das garmin

ich hab das Zumo mit dem Touratech Halter für 499 geschossen
Nach oben Nach unten
Krappe
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 29.09.14

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 4:17 am

Das 590er?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 4:27 am

Stimmt, ist viel Geld, was da aufgerufen wird.

Allerdings darf man auch nicht vergessen, dass ein Motorradnavi deutlich über ein klassisches Autogerät hinausgeht und mit weitaus geringeren Stückzahlen angeboten wird. Wo zb ein Autonavi eine einfache Platine mit einem Standarddisplay und -gehäuse ausgestattet ist und über Standardanschlüsse aus dem Homebereich verfügt, braucht ein Motorradnavi ein sturz- und stossfestes Gehäuse, eine Platine die wasserfest versiegelt ist und die Bauteile vibrationssicher eingebettet hat, ein Display das wetterfest und robust gegen grobe Bedienng ist, Anschlüsse und Kontakte die Witterung und vor allem Vibrationen abkönnen. Auch die Befestigung muss recht robust ausgeführt sein - Tomtom hat da mit dem Rider enorm Lehrgeld bezahlt und für verlorene Geräte die aus der Halterung gefallen sind Ersatz geleistet.

Auch die Software eines Mopednavis geht hinsichtlich Bedienung und Funktionsumfang weit über ein Autogerät hinaus.

All das macht den Schmerz für den finanziellen Einschnitt des Erwerbs zwar nicht kleiner, aber es erklärt wo es herkommt


Zuletzt von Hubert_IN am Sa Dez 13, 2014 4:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 4:28 am

Krappe schrieb:
Das 590er?

Jürgen hatte weiter oben schon geschrieben, dass er den 660er verwendet

Aber auch die 3x0 haben ein gutes Display und sind deutlich preiswerter zu bekommen. Und hinsichtlich dem möglichen Kartenmatetial sind sie mit dem 590 gleichauf
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 6:59 am

bei Amazon für 430 €

Klick
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 7:57 am

Bei Tante Luise aktuell in der völlig ausreichenden CE Version nur 299€
https://www.louis.de/artikel/garmin-zumo-660lm-ce-navigationssystem/10006766?filter_article_number=10006766

Empfehle aber vorher bei Tageslicht zu beurteilen - nicht dass du hinterher davon ebenso enttäuscht bist. dann eher noch für 399€ den 390
Nach oben Nach unten
Krappe
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 29.09.14

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Sa Dez 13, 2014 11:38 am

ich schau mir auf jeden Fall mal ein paar an weil fürs Auto hab i zz auch nix
Nach oben Nach unten
Angel33
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 01.05.14
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 15, 2014 4:24 pm

Aktuell bei Louis für 299

Garmin
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Mo Dez 15, 2014 8:23 pm

Angel33 schrieb:
Aktuell bei Louis für 299

Garmin

freut mich, dass du meinen Beitrag 2 Einträge drüber bestätigst Cool
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   Di Dez 16, 2014 5:43 am

Doppelt gemoppelt hält besser..... cheers cheers

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: GPS Gerät zur Navigation im Gelände   

Nach oben Nach unten
 
GPS Gerät zur Navigation im Gelände
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» GPS Gerät zur Navigation im Gelände
» gerätetraining durch freie gewichte ersetzen
» rudern - am gerät oder frei mit der hantel?
» Trainingsplan für Anfänger mit Geräten zuhause
» Gerüstböcke bei Aldi Süd

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Stellt eure Maschinen hier vor.... :: Alle ATV`s-
Gehe zu: