Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Heute um 5:57 am von schloessi

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Di Aug 29, 2017 9:53 pm von Polaris500

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39097 Beiträge geschrieben zu 3639 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Austausch | 
 

 Abblendlicht tot nach Lampenwechsel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 2:15 am

Hallo Leute,

ich werd langsam verrückt mit meiner Poli.
Hab heute die Abblendlichtlampen gegen neue ausgetauscht.
Plötzlich geht kein Abblendlicht. Fernlicht und Lichthupe funktionieren. Beim Suchen nach Sicherungen hab ich ein Relais und einen Widerstand hinten neben der Batterie entdeckt. Da scheint die Anhängersteckdose dranzuhängen.

Das Relais scheint zu schalten, aber der Widerstand wird so heiß, nach 10 sek. kann man den nicht mehr anfassen.

Habt ihr eine Idee für mich, ich weiß einfach nicht mehr weiter.
- Was ist das für ein Widersand?
- Gibt es ein Relais fürs Licht?

Bin echt am verzweifeln.  Sad 

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 2:54 am

Sind das die original Polaris Lampen oder etwas ''Hochmodernes''?
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 2:59 am

Ich hatte lampen mit mehr licht drin und wollte wieder die originalen reintun
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 3:38 am

EDIT:

Klickt denn das Relais bei Umschaltung zwischen Abblend- und Fernlicht, oder wie kommst Du auf dieses Relais?

Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 3:52 am

Das relais hinten klickt, wenn ich zündung ausmache. Beim einschalten der zündung hör ich nichts
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 4:11 am

Hab mal alles durchgemessen und komme zu dem Entschluss, dass der Lenkerschalter zum dritten mal defekt ist.

Hab jetzt mal die Schaltung mit Hilfe ein paar Kabel geändert und es geht wieder
Aber die Schaltungen der Amis ist schon gewöhnungsbedürftig, wie die das ganze machen.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 4:22 am

Dann passt das doch, was ich ursprünglich posten wollte:

Das ominöse Relais ist entweder das Chassis-Relay (beim Auto heißt das X-Relais), was die Kontakte im Zündschloss von den größten Stromfressern befreit (also auch: Fahrlicht), oder es ist ein Blinkwiederholrelais zum Anhänger, damit der Blinkgeber nicht hopps geht. Der Widerstand könnte entweder ein Shunt sein oder eine verkappte (weil defekte) Diode.

Auf die Lenkarmatur hätte ich auch getippt. Auch ohne Kenntnis deines Umbaus ist es wahrscheinlich wie bei mir: Da ist kein extra Relais für die Umschaltung zwischen Abblend- und Fernlicht. Meines Erachtens läuft der volle Saft über den Lenkerschalter.  Twisted Evil 

Herzliches Beinkleid! Das Nasswerden der Dicken im FF würde mal wieder zum Thema Lenkarmaturen passen...

Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   Sa Mai 24, 2014 4:25 am

Hallo Konsolenritter,

das mit dem Relais sehe ich auch so wie du, da ist der Kabelbaum von der AHK integriert. Leider muss ich den LOF Umbau nicht grade hochloben, aber es geht ja alles

Das Licht wird über den Schalter direkt geführt, ja. Und das die Nässe ihr übliches beiträgt, ist nachvollziehbar.

Naja, die Hauptsache ist, dass es wieder geht.

Danke für deine Tipps

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Abblendlicht tot nach Lampenwechsel   

Nach oben Nach unten
 
Abblendlicht tot nach Lampenwechsel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fan-Bus nach Malchow
» Welche Dextrose (nach dem Training)
» Wie Lack nach dem lackieren bearbeiten??
» Auto riecht nach Motoröl und ruckelt
» Bilder von Floey nach seiner Defi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: