Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Meine neue
Gestern um 2:09 am von Michi1975

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
So Apr 22, 2018 7:01 pm von Klempner

» Sportsman verzurren auf Plattformanhänger
Mi Apr 18, 2018 5:16 am von Klempner

» Wieder ein Neuer
Mi Apr 18, 2018 5:01 am von Klempner

» SxS Gruppe bei Facebook
Do März 15, 2018 3:53 am von Dannyboy

» RZR 900 XP Frontdifferential
Do März 01, 2018 7:31 am von Forest 570

» Reifen Reifen Reifen
Do Feb 08, 2018 9:43 am von schlammperle

» Sportsman 570 Tacho Beleuchtung ausgefallen
Fr Jan 12, 2018 7:20 am von Smartie

» Seilwinde funzt nicht
Mo Jan 01, 2018 3:38 am von maulwurf

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 800 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Frecher.Dachs.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39219 Beiträge geschrieben zu 3652 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Maße zu Lock and Ride System erbeten

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Mo Okt 21, 2013 7:51 am

das Eingangsposting lautete :

Zur Wartezeitverkürzung bin ich aktuell schon in der Zubehörzusammenstellung. Eine der Wunschpositionen ist die Befestigung unserer Heckboxen mit dem Lock&Ride System des Heckträgers. Allerdings schrecken die Preise für die Klemmteile da ein wenig ab; daher möchte ich mir die Klemmteile selbst bauen - technisch ja nicht wirklich eine Herausforderung.

Leider habe ich beim Händler das Messen vergessen - könnte daher bitte mal jemand an seinem Lock&Ride Heckträger nachmesser, welchen Durchmesser und welche Tiefe die Adapterlöcher dazu haben?

Danach nur noch passenden Gummischlauch gesucht, Karoscheiben, Schraube und Mutter und die Klemmteile selbst fabriziert
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef


Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12

BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Sa Nov 02, 2013 9:14 am

hmmm das ist ja alles schön und gut, ob das auch so hält was es verspricht steht auf einem anderen blatt, billiger auf alle fälle als die orginalen von polaris
gruß roland
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Mi Nov 06, 2013 4:18 am

Das grössere Problem ist bishe das richtige Gummi zu finden. Immerhin muss es gut drückbar sein... und trotzdem fest genug das es nicht durch die Löcher rutscht.

Aktuell habe ich meine Halterungen mit Gummistopfen für Reagenzgläsern gemacht. Das Konische muss man was abfeilen.


Sehr gut funktionieren die Gummis aus Druckern oder Papierversendegeräten im Büro. Das Zeug ist schön weich und unverwüstlich.

Gut das ich einen guten Draht zum Servicemann habe

Grüsse
Carsten
Nach oben Nach unten
Bertel2000
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 07.02.17
Alter : 35
Ort : 73278

BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Do Feb 16, 2017 11:01 pm

carstene schrieb:
Das grössere Problem ist bishe das richtige Gummi zu finden. Immerhin muss es gut drückbar sein... und trotzdem fest genug das es nicht durch die Löcher rutscht.

Aktuell habe ich meine Halterungen mit Gummistopfen für Reagenzgläsern gemacht. Das Konische muss man was abfeilen.


Grüsse
Carsten

Hi, ich grabe das Thema mal aus. Ich hab auch Reagenzglasstopfen gefunden. Welche hattest Du damals genommen?

Die hier?:

Stopfen Gummi grau Ø 27-21 mm, konische Form

Ich möchte mir auch Lock & Ride Halterungen bauen, deshalb frage ich aktuell nochmal nach. Danke schonmal für Deine Info!
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Do Feb 16, 2017 11:10 pm

Ich glaube die waren das

Das Loch ist etwa 1 Zoll gross (25,4mm) gross- musst mal eben messen.

die Dinger müssen entspannt durch das Loch passen. Nicht zu locker und nicht zu lose...

Wenn ihr in der Firma Drucker und Frankiermaschinen habt.. Dann schau mal wo die alten PickUPRollen landen.

http://www.drucker-plotter-ersatzteile.de/webshop/epson-einzugsrollen-pickup-roller-pick-up-roller-einzugsrolle-pickup-epson-epl-6200-1475746-p-1925.html

Die gibt es auch ohne den Plastekern

Dinger sind superweich und passen gut in die Löcher- und man braucht keine Riesenkräfte zum spannen
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   Fr Feb 17, 2017 5:32 am

Ablassstopfen fuer Boote passen
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Maße zu Lock and Ride System erbeten   

Nach oben Nach unten
 
Maße zu Lock and Ride System erbeten
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Maße zu Lock and Ride System erbeten
» Frage zu Lock&Ride
» Flavour System für Proteinpulver
» Das Hatfield-System
» Trainingsmethoden ohne MV

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Aufbau-
Gehe zu: