Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Mo Nov 27, 2017 7:44 pm von schloessi

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Fr Nov 24, 2017 7:55 pm von Schnickschnack

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39112 Beiträge geschrieben zu 3642 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Polaris 800 Seiwindenanbau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
mog-marty
Mudding Looser
Mudding Looser


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 14.10.13

BeitragThema: Polaris 800 Seiwindenanbau   Mo Okt 14, 2013 10:32 pm

Hallo
Habe mir vor kurzem eine Polaris Sportsman 800 gekauft an die ich jetzt eine Seilwinde anbauen möchte.
Wo wird die Winde am Fahrzeug befestigt?
Mir ist klar das man dazu eine Anbauplatte braucht und ich möchte mir diese selber bauen.
Vieleicht hat jemand schon mal sowas gemacht und kann mir Bilder oder eine Skizze geben.
Interessant wäre auch die Befestigung vom Schneeschild.

Gruß aus Niederbayern

Martin
Nach oben Nach unten
DethStroke
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2257
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 25
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   Di Okt 15, 2013 12:09 am

Hallo zurück,

zunächst einem handhaben wir dass hier im Forum so, dass du dich kurz vorstellst im passenden Thread, damit wir wissen mit wem wir´s zu tun haben Very Happy Very Happy Very Happy .
Um deine Frage zu beantworten, wäre es hilfreich wenn du uns mitteilst welches Modell du fährst, da ab 2011 die Seilwinde ja einen anderen Platz hat.
Nach oben Nach unten
mog-marty
Mudding Looser
Mudding Looser


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 14.10.13

BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   Di Okt 15, 2013 9:06 am

Hallo
Die Sportsman 800 ist Baujahr 2006.

Gruß Martin
Nach oben Nach unten
mog-marty
Mudding Looser
Mudding Looser


Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 14.10.13

BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   Mi Okt 23, 2013 7:50 am

Servus zusammen

Kann mir den keiner weiterhelfen?Crying or Very sad 

Gruß Martin
Nach oben Nach unten
Ralf.M
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 1101
Anmeldedatum : 06.12.12

BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   Mi Okt 23, 2013 8:15 am

Hi mog-marty
Frag mal unseren Bernhard (Das Tier) der kann dir bestimmt helfen.Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3499
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   Do Okt 24, 2013 7:17 am

ja ja ja, Cheffe ist zur Stelle:lol: Laughing 

Hi Martin
So nun aber....
Also, die Winde wird zwischen den beiden Hauptscheinwerfern montiert. Dort ist eine Abdeckung zwischen die Du so abziehen kannst. Diese hat dann auf der Rückseite auch schon eine Perforierung zum Ausschneiden, damit man diese nach Windeneinbau wieder nutzen kann.
Befestigungsplatte wird dann in der Öffnung Re. & Li. mit je 2 Schrauben befestigt. Selbstschneidene wie bei Poli üblich.
Der Relaiplatz ist vorne rechts oberhalb der Federbeinaufnahme. Dort ist ein kleiner Blechwinkel angeschraubt. Dieses abnehmen und dort sind dann auch bereits die Käbelchen für die Winde zu sehn.
Also einmal das rote & das Schwarze. ( Die beiden Dicken ) Steuerkabel mußte dann noch selbst zum Lenker legen.

Hier noch ein Bildchen ( Skizze ) vom Einbau.
https://drive.google.com/file/d/1oLJQhDPoDoCHKTsp1epxf8WeKu05FT4nJ9TiR6F5HMD2NMAApuCSfWeF6N__GNscyZGQqmRTpeR1qMcf/edit?usp=sharing

Falls noch Fragen sein sollten. Meldennnnnnnnnnnnnnnnnnnnn......................

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Polaris 800 Seiwindenanbau   

Nach oben Nach unten
 
Polaris 800 Seiwindenanbau
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Polaris RZR 900 Xp versus Can Am Commader
» Für die Familie - Polaris RZR als 4-Sitzer
» Hitzestau Polaris sportsman 800
» Polaris im Pool
» Polaris Offroad Camp 2010

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Aufbau-
Gehe zu: