Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Scrambler 850 Clutch Kit
Sa Sep 15, 2018 6:05 am von Kotzekocher1

» Scrambler 850 Startet früh schlecht
Sa Sep 15, 2018 5:51 am von Kotzekocher1

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mi Sep 12, 2018 11:40 pm von Angel33

» Spurplatten / welche und worauf achten ?
Mi Sep 12, 2018 7:32 pm von Angel33

» Einer aus der Lausitz
Fr Sep 07, 2018 5:12 am von Kotzekocher1

» Ich bin der neue und soll hier singen.
Do Sep 06, 2018 8:18 am von maulwurf

» Sportsmann xp 1000 Display
So Aug 26, 2018 7:50 pm von ass4x4

» Ein neuer aus dem Hunsrück
Di Aug 21, 2018 5:40 am von Angel33

» Stell mich auch mal kurz vor
Mo Aug 20, 2018 7:49 am von Ralf.M

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 818 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist chhild.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39401 Beiträge geschrieben zu 3686 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 welche reifen?

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
merten123
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 21.09.10
Alter : 30
Ort : Kampen

BeitragThema: welche reifen?   Do Apr 04, 2013 6:41 am

das Eingangsposting lautete :

moin moin, da bei mir nun reifenwechsel anstehtund ich mich einfach nicht entscheiden kann brauche ich nochmal eure hilfe bzw meinung!

Da geld eine nicht unwesentliche rolle spielt schwanke ich zwischen einem satz innova mud gear für 269€, big horn für 460€ und kenda bear claw 2 htr für 450€... die kenda bear claw k299 habe ich jetzt drauf und habe vorne ca 4-5mm und hinten 5-6mm... bei einer laufleistung von 6000km. auf der tgb hatte ich damals big horns, die haben 12000km gehalten und wahrscheinlich noch mehr aber hab sie ja verkauft. allerdigs hatte die auc keinen allrad! wie sind eure erfahrungen mit den big horns auf der poli? lebensdauer und laufruhe? wenn jemand zu de n anderen reifen noch was weiß bezüglich der haltbarkeit und laufruhe bitte mitteilen...

danke schon mal für eure antworten
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Das Tier
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 6:36 am

Black Devil schrieb:
oder schnee

Welchen Schnee ?? Hab ich etwa was verpasst lol! lol! lol! lol! 
Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 67
Ort : Lengerich

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 6:45 am

schnee scratch scratch scratch scratch scratch 

das ist das weise pulver, entweder findest du das bei aldi in den bananen kisten  Shocked Shocked Shocked 

oder es fällt vom himmel, naja in diesem jahr habe ich davon auch noch nichts gesehen, wird aber bestimmt noch kommen  lol! lol! lol! 
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 7:01 am

Sag ma wie der anclar genauer heißt.
Nach oben Nach unten
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 67
Ort : Lengerich

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 7:23 am

Moment reiner sofort
Nach oben Nach unten
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 67
Ort : Lengerich

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 7:32 am

http://www.loeffler-quads.de/index.php/cat/c125_Cheng-Shin-Gelaendereifen.html/page/3

diese reifen fahre ich, und bin mehr als zufrieden damit, aber wie gesagt und ich glaube das kennst du, dass man vorne immer 2x kaufen muss, so auch bei mir, mit den reifen fährst du locker auch bei aggresiver fahrweise 10 000 - 13000 km und mehr, ich wage sogar zu behaupten dass du damit locker fast 18000km fahren kannst, aber wie gesagt es kommt auf den luftdruck hinten und vorne, auf deine fahrweise drauf an.

gruß Roland
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3501
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 56
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 7:37 am

@ Roland

Er fährt ne 850ziger da sind 18000 km aber nun doch ein wenig jenseits der Realität.....
Das schafft kein Mensch / Fahrzeug....
Wenn doch lass ich mich eines besseren belehren.

Gruß Bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Black Devil
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Zwilling Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 11.02.12
Alter : 67
Ort : Lengerich

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 7:45 am

bernhard du kennst meine und du warst am anfang auch nicht davon überzeugt dass die sooo lange halten zumal du weist dass ich einen sehr aggresiven fahrstil habe, und du weist mittlerweile dass diese immer noch gut sind ok habe jetzt neue drauf weil ich nächstes wochenende zur trophy nach seeltitz fahre und wollte da nichts anbrennen lassen wenn die mich nicht starten lassen weil sie eventuell die reifen beanstanden bei der fahrzeug abnahme, und da ich sowas ja nicht kenne und das fahrzeug auch noch über den tüv muss, ist das schon gut, aber ich bleibe bei dieser these,
meine meinung,

ob es allerdings diese auch für eine 850ziger gibt das weis ich nicht, habe mich damit noch nicht beschäftigt-------------------- noch nicht-------------------aber....................mehr wird nicht verraten lol! lol! lol! lol! geek geek 
Nach oben Nach unten
schlammperle
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 22.01.12
Ort : Lehre

BeitragThema: Re: welche reifen?   So Jan 19, 2014 2:18 pm

Stahlfelgen 14" gibs originale von Polaris,die Browning LE und meines wissens die x2 Modelle haben sowas drauf,aber bei den Preisen von Polaris........  Sad Mit "J" Klassifizierte Reifen dürfen eigentlich nur auf Fahrzeugen bis 100km/h gefahren werden,die 850 hat aber meist 105km/h oder mehr in den Papieren stehen.Das lustige an der sache ist das die ollen Carlisle Originalreifen mit E-Kennung als "J" eingetragen sind,ist wohl Ermessensspielraum des TÜV,also wohl besser höflich beim Prüfer deines Vertrauens nachfragen was geht. Rolling Eyes Tscha wenn man wüsste wie verbissen die Abnehmer in Rochlitz das mit den Reifengrössen sehen..werde wohl auch auf die alte Serienbereifung zurückgreifen.
Nach oben Nach unten
GEO
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Waage Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 06.06.10
Alter : 52
Ort : Nordkirchen

BeitragThema: Re: welche reifen?   Mo Jan 20, 2014 5:10 am

Wen die Technische Abn. so läuft wie bei der Jety Braucht ihr euch keinen Kopf machen
Über die Bereifung
da mache ich mir mehr Sorgen wegen der Lautstärke von Meiem Krabler
weil 94 db sind nicht gleich 94 db  Shocked die Messmetode ist Entscheident  Mad 

mfg Geo
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: welche reifen?   Mo Jan 20, 2014 10:16 pm

Bäck zu Dobik  geek 

Hab heute hier diese Seite gefunden. Da steht dass der Reifen E geprüft ist.
D. h. ich bekomm den eingetragen oder?

http://www.reaction-deutschland.de/category/nachrichten/page/5/

Gruß

Querfeldeiner
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: welche reifen?   Di Jan 21, 2014 5:22 am

nicht zwangsläufig, denn es gibt zum Einen hier in Europa bei Exoten im Verkauf durchaus Reifen für den US-Markt ohne e-Prüfzeichen eingeprägt und zum Anderen brauchst du für Reifengrößen die nicht in deinen Fahrzeugpapieren stehen ein Umbereifungsgutachten.
Nach oben Nach unten
schlammperle
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 22.01.12
Ort : Lehre

BeitragThema: Re: welche reifen?   Mi Jan 22, 2014 4:26 pm

Normalerweise dürfte bei Querfeldeiner die grössen 26x8x14 und 26x10x14 mit ner "E" Nummer so umme 50 (200kg Traglast) und als Höchstgeschwindigkeitsbuchstaben nen "J" eingetragen sein.Verändert sich die Reifengrösse der neuen Reifen = Tüv-Eintragen.Verändert sich nur die "E" Nummer nach oben,also z.b.66 (300kg Traglast)und Buchstabe "K" hast du nur hochwertigere Reifen genommen also keine Eintragung nötig.Vermindert sich Zahl und Buchstabe unter deinem Eingetragnen Werten,kanns wieder auf ne Tüv-Eintragung hinauslaufen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: welche reifen?   

Nach oben Nach unten
 
welche reifen?
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» welche reifen?
» Welche Dextrose (nach dem Training)
» Welche Supplementierung ist sinnvoll?
» Starkes Schwitzen: Auf welche Nährstoffe muss man achten?
» Welche Hefe?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Fahrwerk....-
Gehe zu: