Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Heute um 5:57 am von schloessi

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Di Aug 29, 2017 9:53 pm von Polaris500

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39097 Beiträge geschrieben zu 3639 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Austausch | 
 

 Lenkerschalter links

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 7:58 am

Mensch das gibbet doch net.
Im August wurde mein Lenkerschalter links erneuert, da der Notausknopf einen Wackelkontakt hatte. Die Poli ist immer mal ausgegangen.

Und heute hab ich echt geglaubt, mein Schwein pfeift. Beim Einbiegen in meine Einfahrt, blubb, Poli aus.
Das gleiche Problem wie im August.

Das kann doch net sein, dass die Schalter alles ziemlich genau 2000 km kaputtgehen?
Mein Händler sagte, die haben den geändert, damit er nicht mehr anfällig ist.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 8:36 am

Nun ja. "Abbiegen" könnte das Stichwort sein. Vielleicht ist es
diesmal nicht die Schaltereinheit, sondern der schon in einigen
Threads besprochene Fall mit der ETC (Gasbowdenzug-Kontrolle).

z.B. wie hier. (ab dem Beitrag vom Tier, vierter Beitrag)
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 8:58 am

mmh, ne der Gasbowdenzug ist es nicht.
wenn ich an dem Notausschalter wackel geht die Zündung an und aus.

Alle Zeichen deuten wieder auf den Schalter.


Find ich schade, dass das wieder Probleme bereitet. Das macht die Poli relativ unzuverlässig. Vorallem, wenn ich jetzt immer wieder Schneeschieben möchte/soll/muss.

Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 9:15 am

Mal ne provokante These: Warum brückst Du den Tot-Schalter nicht
einfach, bzw. legst ihn tot? Bei meiner X2 ist er zum Blinkersetzer
umgenutzt worden, sie hat schlichtweg keinen Not-Aus. Ist auch
irgendwie amerikanisches Relikt. Ein Not-Aus mit Wendelstrippe
an der Klamotte ist sinnvoller, aber ebenfalls nur im Gelände... Wink
Nach oben Nach unten
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 9:19 am

Das mit dem Totlegen hab ich auch schon überlegt. Das ist das einfachste und dauerhafteste.
Aber das würde ich meinem Händler überlassen.

Die Poli hat schließlich Garantie.
Nach oben Nach unten
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 48
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 9:37 am

Mein Händler legt den Schalter standardmäßig tot.
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 9:40 am

hi Ingo,

ist der Schalter ein Öffner oder ein Schließer?
Wenn ich den doch selbst totlege, müsste ich ja nur im Arbeitsscheinwerfergehäuse am Kabelbaum bzw. Stecker ran, oder?

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
carstene
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Stier Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 16.07.12
Alter : 44
Ort : Gummersbach

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 11, 2012 8:20 pm

Nun... vom Verständnis her sollte er ein Öffner sein.

Schliesslich geht die Zündung aus wenn du ihn betätigst.

Schliesser wird es nicht sein. Dieser wäre ja standartmässig immer offen und würde nur im Notfall betätigt... Ob dann die Kontakte noch zuverlässig den Stromkreis schliessen halte ich für fraglich.

Daher wähle ich Option A

bounce bounce

Grüsse
Carsten
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mi Dez 12, 2012 12:12 am

Oooh, Vorsicht!

Kann auch genau andersherum sein. Ich hab meine Poli
grad nicht in Griffweite, um es zu prüfen, aber:

Der Schalter kann mittig offen sein und beidseits gegen
Masse schließen. Das wäre

- typisch für Blinkerschaltung (Blinker in Dauerplusleitung
werden gegen Masse geschlossen),

- die gleiche Lösung wie fürs ETC. Auch dort sorgt ein Schluss
gegen Masse dafür, dass der Motor stillgelegt wird.

Nach oben Nach unten
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 48
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mi Dez 12, 2012 12:48 am

Kan ich am SAmstag kären...
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mi Dez 12, 2012 1:33 am

Bei der 550er XP/X2 ist es in der Tat ein Öffner. Bei den Int'l Varianten schließt der Schalter in Run-Stellung Rot-Schwarz mit Orange.

Meiner ist also für die LoF-Umrüstung/Blinker ausgewechselt worden.

Ansonsten: Ingos Antwort abwarten oder einfach zum Multimeter greifen. Smile
Nach oben Nach unten
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 48
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Sa Dez 15, 2012 4:48 am

Bei den neuen/ aktuellen 500ern ist es ein Schließer.
Sie überbrücken einfach unterhalb vom Lenkerscheinwerfer das Kabel.

Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mo Dez 17, 2012 6:50 am

Ich habe heute mich um den Schalter gekümmert, damit meine Poli wieder zuverlässig fährt.

Ich habe einen Öffner-Schalter.
Am 14 poligen Stecker unter dem Wartungsdeckel für Kühler sind die Kabel von Pin D (rot/schwarz) und Pin L (orange) zu verbinden und es gibt keine Probleme mehr und keinen Notaus.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Andreas K
Mudding Looser
Mudding Looser


Wassermann Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 12.01.12
Alter : 43

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 18, 2012 9:30 pm

Valor schrieb:
Ich habe heute mich um den Schalter gekümmert, damit meine Poli wieder zuverlässig fährt.

Ich habe einen Öffner-Schalter.
Am 14 poligen Stecker unter dem Wartungsdeckel für Kühler sind die Kabel von Pin D (rot/schwarz) und Pin L (orange) zu verbinden und es gibt keine Probleme mehr und keinen Notaus.

Gruß
Stefan

Hallo, habe das Problem auch seit neuem bei meiner Poli.
Würde mich über Bilder deiner " Umbauaktion" freuen
Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3499
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Di Dez 18, 2012 10:13 pm

@ all

Oh ich sehe schon, ich brauch nicht mehr Eingreifen....... cheers cheers cheers

Gruß bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
Valor
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 25.03.12
Alter : 35

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mi Dez 19, 2012 4:34 am

@Andreas,

hmm, Bilder gibt es jetzt nicht viel von der Umbauaktion.

Wenn du die Abdeckung unter der Frontbox mit den 4 Torxschrauben rausschraubst, lacht dich ein schwarzer 14 poliger Stecker an. Der liegt gleich oben drauf verlegt.

Den trennst du. Ich hab dann nochmal zur Sicherheit mit einem Multimeter nachgemessen, damit ich weiß ob es ein Schließer oder Öffner Schalter ist.

In meinem Fall war es ein Öffner, sodass ich die beiden Kabel (orange und rot/schwarz) vom Lenkerschalterseitig abgeschnitten habe (ca. 3 cm nach dem Stecker) und dann beide Enden abisoliert und zusammengelötet habe.
Dann ordentlich mit Schrumpfschlauch vor Feuchtigkeit schützen.

Solltest du nicht zurechtkommen, kannst dich ja nochmal melden, dann schraub ich die Abdeckung nochmal raus und mach Bilder.

Gruß
Stefan

Nach oben Nach unten
andree&petra
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Steinbock Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 01.10.11
Alter : 60
Ort : Heidesee

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Sa Dez 22, 2012 8:32 pm

bei unseren polis 500er und 850er war es auch der schalter, petras 500er 1x notaus defekt, bei meiner 850er 2x das licht aus ! , es war der fern/abblendlichtschalter - defekt, spricht nicht gerade fùr qualität :-)
Nach oben Nach unten
Cappo
Mudding Expert
Mudding Expert


Löwe Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 14.07.11
Alter : 48

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   So Dez 23, 2012 10:16 am

Hatte noch keine Probleme damit Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
pucky7
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 41
Ort : Eichsfeldkreis

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mo Dez 24, 2012 1:52 am

Cappo schrieb:
Hatte noch keine Probleme damit Very Happy Very Happy

Ich auch nicht, hatte von Anfang an andere verbaut! Laughing
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 946
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mo Dez 24, 2012 2:23 am

@Fred Schön, mal wieder von Dir zu lesen! cheers

Hast Du jetzt eigentlich an der 850er wieder die gleiche Einheit verbaut wie an der 550er ist?
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 930
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 55
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   Mo Dez 24, 2012 11:17 am

Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme mit den Schaltern,weder bei der 500er noch bei den 400er.
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lenkerschalter links   

Nach oben Nach unten
 
Lenkerschalter links
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kennzeichen rechts/links befestigen
» Schlag und Knackgeräusche von links
» Scheinwerfer von Links- auf Rechtsverkehr umstellen?
» Blinkerschalter links defekt - was tun?
» Lustige Links/Videos

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: