Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 8. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 25.05.2017 - 28.05.2017 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Die neuesten Themen
» Mein Tankdeckel macht die Zündung aus !!!!
Heute um 5:57 am von schloessi

» Seilwinde funzt nicht
Di Nov 07, 2017 12:52 am von Querfeldeiner

» GPS Tracker
Mo Okt 30, 2017 3:54 am von Mista_S

» Meine neue
Mo Okt 23, 2017 3:54 am von DethStroke

» Hallo zusammen
Mi Sep 27, 2017 5:13 pm von Olli5704x4

» Suche Stromlaufplan Sportsman 500 HO
Di Aug 29, 2017 9:53 pm von Polaris500

» N'Abend zusammen
Di Aug 22, 2017 10:15 pm von Grenzgänger

» RZR 900 räuchert nach Ölwechsel
Mo Aug 07, 2017 11:22 am von olikop

» Wann sollte man den Riemen wechseln?
Mo Aug 07, 2017 7:59 am von schlammperle

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 791 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Schneemann.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39097 Beiträge geschrieben zu 3639 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
DethStroke
 
maulwurf
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Austausch | 
 

 Frage an die Navi-Besitzer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Atzson
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1045
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 53
Ort : Sprockhövel

BeitragThema: Frage an die Navi-Besitzer   Do März 22, 2012 10:57 pm

Huhu,

wo habt ihr die Halterung angeschlossen? Direkt an die Bat. oder gibt es eine Möglichkeit im Arbeitsscheinwerfer?

Peter
Nach oben Nach unten
Canonball
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1810
Anmeldedatum : 23.12.10
Alter : 48
Ort : Wehrheim/ Obernhain

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Do März 22, 2012 11:06 pm

Hallo Peter,

ich habe ja das Zumo 660, welches ein Ladekabel/ Anschlußkabel inkl. Sicherung hat.
Dies habe ich über Zündungsplus vorne an der Batterie geschaltet/ angeschlossen.
Somit geht das Navi aus bzw. fragt nach, ob es ausgeschaltet werden soll. Damit kann ich auch nicht die Batterie leerziehen.
Ingo
Nach oben Nach unten
http://www.ingo-unger.de
gomaman
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Fische Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 19.07.11
Alter : 48
Ort : 79541 Lörrach-Haagen

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr März 23, 2012 12:41 am

Ich habe auch das 660er, das wurde schon bai ASS eingebaut und ist direkt an die Batterie angeschlossen, was bei mir nicht so schlimm ist, da ich das Navi eh nicht unbeaufsichtigt lasse.
Über eine Abschließbare Halterung habe ich auch schon nachgedacht. Wenn die mal kommen sollte kommt die Stromversorgung auch ans Zündschloss.
Nach oben Nach unten
smuehli
Mudding Expert
Mudding Expert
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 29.10.11
Ort : LK Ludwigsburg

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr März 23, 2012 3:18 am

Momentan habe ich einen USB-Konverter im Zigarettenanzünder stecken.
Navi ist mein iPhone in Brodithalterung fest verschraubt.
Geht nur wenn Zündung an. Dadurch kann es aber auch nicht die Batterie leernuckeln!
Nach oben Nach unten
Das Tier
Admin
Admin
avatar

Jungfrau Anzahl der Beiträge : 3499
Anmeldedatum : 22.09.09
Alter : 55
Ort : Hagen

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr März 23, 2012 8:42 am

Habe das Garmin Zumo 550 mit fest angebauten Halter am Lenker montiert.
Stromzufuhr über Sicherung im Zusatzscheinwerfer Gehäuse über Zündung geschaltet.



Gruß bernhard

_________________
In jedem UTV versteckt verborgen ein Tier.WEHE es bricht aus....Polaris RZR 800 EFI Twinn.
http://www.teutopoint.net

Nach oben Nach unten
http://www.teutopoint.net
schloessi
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.10.14
Ort : Wesendorf

BeitragThema: Habe nun auch den Zumo   Do Sep 03, 2015 1:28 am

Hallo Bernhard,

ich habe auch den Garmin Zumo für meine 500er. Hab Ihn zusammen mit dem Touratech Halter geschenkt bekommen.
Welche Halterung hast Du denn damals verwendet um den Zumo zu befestigen, und woran?
Mit dem Touratech Halter wird es sicher schwierig das Ganze zu befestigen, oder? Wäre aber cool, weil dieser abschließbar ist. Da könnte das Navi am Fhz bleiben bei Abwesenheit.

Gruß der Micha
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Do Sep 03, 2015 8:31 am

Zumo 590 mit selbstgebautem Grundhalter und Touratech Halter hinter dem Windschild über dem Cockpit.
Stromversorgung über Klemme15 vom ACC. Geschaltet über separaten Schalter von Louis am Lenker zusammen mit der Gegensprech-/Funkanlage, so dass bei Nichtbenutzen die Elektronik stromlos ist
Nach oben Nach unten
schloessi
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.10.14
Ort : Wesendorf

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Do Sep 03, 2015 7:57 pm

Moin Hubert,

Ich werd dem Navi wohl Zündungsplus verpassen. Über Zusatzschalter wäre die zweite Möglichkeit.
Hast Du zufällig ein Bild wie das Navi bei Dir verbaut ist? Ich habe kein Windshield, würde aber das Navi auch gern hinter/über dem Cokpit verbauen, falls möglich.

@Bernhard: Du hast wohl das Ganze mit dem Kugelkopf und der Lenkerhalterung verbaut, oder?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr Sep 04, 2015 4:05 am

Kuck mal da, da habe ich von Meiner Bilder eingestellt http://polaris.forumieren.com/t2839-sportsman-570-eps-bin-begeistert - allerdings basiert der GPS Halter auf dem Basishalter für die Lenkerverkleidung. Ist einfach aus Alu-L-Profil, Alurundrohr und M6-Gewindestange und Sicherungsmuttern selbst gebastelt. Aber er tuts zuverlässig

Zur Stromversorgung - die Grundversorgung läuft bei mir auch über Zündplus (Klemme15), allerdings ist zusätzlich noch ein Schalter dazwischen. Hintergrund ist, dass über die Leitung nicht nur das Navi, sondern auch die Gegensprechanlage und der Funk mit Strom versorgt wird. Da ich diese Geräte nicht immer beim Fahren, sondern nur wenn es benötigt wird unter Strom stellen möchte nimmt der Schalter bei Solofahrten den Strom dafür weg.
Nach oben Nach unten
schloessi
Mudding Looser
Mudding Looser
avatar

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 05.10.14
Ort : Wesendorf

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Do Sep 17, 2015 2:33 am

Vielen Dank für die guten Tips!!!

Hab das Navi nun dran und an Zündungsplus angeschlossen. Kabelbaum im Lampengehäuse mit Sicherung.
Macht sich sehr gut an der Poli. Werde dann auch nochmal ein Foto einstellen. Ich habe das Navi allerdings nach rechts gesetzt. Mal sehen vlt. macht es sich links doch besser.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Do Sep 17, 2015 2:46 am

Bei dieser Anschlussart aber dran denken, dass der Halter, wenn er denn ein Aktiver ist, grundsätzlich bei ATV Betrieb unter Dampf steht. Auch wenn das Navi nicht montiert ist. Von daher hab ich da einen Zwischenschalter dran
Nach oben Nach unten
sp570treiber
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 05.03.15
Ort : Schwaben

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr Sep 18, 2015 12:08 am

Bei mir habe ich am Lenker die RamMounts Kugel verbaut. Das Navi samt Halterung mit einer Flügelschraube an und abgebaut. Für Onraod Einsatz genügend Halt.
Strom beziehe ich über die Serien Steckdose. Diese wurde umgebaut auf Dauerstrom (Anschlossblock Seilwinde abgegriffen mit separater Sicherung, da ich diese auch für das Ladegerät nutze). Stecker in der Dose hält auch 400km und mehr ohne rauszuwackeln.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   Fr Sep 18, 2015 12:13 am

sp570treiber schrieb:
Bei mir habe ich am Lenker die RamMounts Kugel verbaut. .

wie ist das in Bezug auf Vibrationen? Hatte das anfänglich auch, aber der 660er hat sich so geschüttelt, dass zum Navi ablesen Gas wegnehmen notwendig war
Nach oben Nach unten
sp570treiber
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 05.03.15
Ort : Schwaben

BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   So Sep 20, 2015 7:10 am

Also das Garmin Zumo 550 mit Originalhalter auf der RamMounts Halterung kann ich bei der 570er immer Ablesen.
Je weiter man es am Lenker aussen platziert umso schlechter wird es aber. Bei mir hängt das Navi vor dem Tachogehäuse links am lenker. Die kugel was am Lenker verbleibt ist zwischen den beiden Biegungen am lenker.
Hab leider gerade kein Foto.
Da hat es bei der 1000er V2 Enduro schon ganz anderst vibriert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage an die Navi-Besitzer   

Nach oben Nach unten
 
Frage an die Navi-Besitzer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Doppeldin-Navi ausbauen?
» Navi für Moped
» CD 70 navi umrüsten??
» Vectra B Navibildschirm ohne Navi?
» Navi wasserdicht gemacht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Technik :: Elektrik....-
Gehe zu: