Polaris Chat Room
Um das Forum im vollen Umfang nutzen zu können,müßt Ihr euch vorher Anmelden.
Danach stehen euch alle Themen uneingeschränkt zur Verfügung....

Polaris Chat Room

Für alle diejenigen denen die Marke Polaris an Herz gewachsen ist.Egal ob ATV oder Sportler.Hier seit Ihr richtig.
 
StartseiteEvent AnmeldungFAQAnmeldenLogin
Termin zur 9. Auflage des " Polaris Chat Room " Treffens steht. < 10.05.2018 - 13.05.2018 > im Fursten Forest. Infos folgen.....

Neueste Themen
» Interactive Digital Display
Gestern um 12:01 pm von Basti

» Meine neue
So Dez 09, 2018 9:33 am von Ralf.M

» Der Neue aus der Punktestadt
So Dez 02, 2018 7:45 pm von speffik

» Sportsman auf Humbauer Alumaster
So Nov 25, 2018 7:47 am von Forest 570

» Bremslichtschalter wechseln. Wie?
Fr Nov 02, 2018 1:09 am von carstene

» Strassenreifen auf Sportsman 1000XP? 15" ev. Wer hat Erfahrung.
Di Okt 30, 2018 8:04 am von Ralf.M

» Kauf polaris sportsman 800
So Okt 28, 2018 8:58 pm von Smartie

» Sportsmann xp 1000 Display
So Okt 14, 2018 9:00 pm von Mosti

» Scrambler nur DREI Bremsscheiben???
Mo Okt 01, 2018 6:51 am von Kotzekocher1

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Forum
Statistik
Wir haben 830 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Basti.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 39505 Beiträge geschrieben zu 3697 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber
Das Tier
 
maulwurf
 
DethStroke
 
Canonball
 
Ralf.M
 
Mungo
 
Atzson
 
gott
 
konsolenritter
 
cariboo
 
Partner
Quad-ATV Topliste Mitteleuropa

Teilen | 
 

 Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Do Dez 29, 2011 1:10 pm

das Eingangsposting lautete :

So Abend Jungs,

ich bin auch mal wieder hier und hab euch gleich mal ein paar Bilder mitgebracht.

Das ist mein neues Baby. Steht aber leider noch beim Heinz Sad

Ich kann keine Bilder hochladen Sad
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef


Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Sa Mai 05, 2012 10:48 pm

Waren am WE ein wenig unterwegs (meine Freundin und Ich). Leider erst am Ende der Runde hat Sie!!! dran gedacht ein paar Bilder zu machen.






Nach oben Nach unten
maulwurf
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 2268
Anmeldedatum : 08.11.09
Alter : 62
Ort : Ratingen

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Mai 06, 2012 8:47 am

Schicke Bilder und mit dem Wetter haste ja auch Glück gehabt bein wars nur am Schiffen
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Mai 06, 2012 9:14 am

Joa, die Bilder sind vom Freitag. Gestern und heut hats auch nur gepisst bei uns.
Nach oben Nach unten
pucky7
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 43
Ort : Eichsfeldkreis

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Mai 07, 2012 5:22 am

Querfeldeiner schrieb:
Der hier wird mein Anhängerchen werden.

http://www.aluliner.com/Offener-Kasten-1achser-gebremst-Tieflader/Anhaenger-Saris-BMG-135T-McAlu-VIVA::148.html

Auch schick! Nur passte auf so ein Hängerchen meine Poli nicht mehr drauf. Daher brauchte ich ne Nummer größer! Wink
Nach oben Nach unten
Teakwondoboy
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 29
Ort : bei Neustadt Orla

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Mai 07, 2012 5:41 am

Hmm für meine wäre der auch zu klein ^^
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Mai 07, 2012 8:23 am

Häää????
Warum passt eure da nimmer drauf???
Habt ihr Spurverbreiterungen drauf oder was???
Nach oben Nach unten
Teakwondoboy
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Skorpion Anzahl der Beiträge : 662
Anmeldedatum : 28.04.11
Alter : 29
Ort : bei Neustadt Orla

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Mai 07, 2012 9:47 am

Jo also erstens Spurverbreiterung und dann habe ich noch 27 er Reifen. Da bin ich bei 1,40m breite...
Nach oben Nach unten
pucky7
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 43
Ort : Eichsfeldkreis

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Mai 07, 2012 6:56 pm

Querfeldeiner schrieb:
Häää????
Warum passt eure da nimmer drauf???
Habt ihr Spurverbreiterungen drauf oder was???

Nö, ich nicht. Aber allein durch die ITP-Felgen und den 26-11-14 Reifen komme ich auch auf fast 1,40 m Breite. Habe links und rechts auf meinem Anhänger mit 1,40 Kasteninnemaß noch nen Daumen Luft. Mehr is nicht!
Nach oben Nach unten
Mungo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 21.11.09
Alter : 44
Ort : Lebenhan

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Di Mai 08, 2012 8:40 am

schöne Bilder,
ist das nicht zwischen Baunach und Breitengüßbach am See Question
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Di Mai 08, 2012 10:15 am

Ne. Das ist direkt bei Oberhaid.
Nach oben Nach unten
Atzson
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 1046
Anmeldedatum : 30.06.11
Alter : 54
Ort : Sprockhövel

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mi Mai 09, 2012 4:39 am

Orte gibt es. Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 5:36 am

Hab hier mal ein Bild von meiner hinteren Nummernschildbefestigung.
Die runde Stange ist die welche hinten unter dem Staufach quer verläuft.
Im Inneren des ilbernen Teils ist ein Gewinde. Weiß jemand wie man dieses Teil nennt und wie das in der Runden Stange montiert wurde?
Eingeschraubt schließe ich aus.

Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 9:14 am

Da ich ja momentan etwas am ATV schraube sind mir einige Sachen an der Verkabelung aufgefallen die ich gerne von Profis komentiert bekommen hätte.

Dieses Bild die Verkabelung schräg hinter der Batterie auf der Seite des Bezineinfüllstutzens.

Bild zwei dürfet ihr ja erkennen. Hinter dem Ventilator auch auf der Seite des Bezineinfüllstutzens

Das kommende Bild zeigt etwas (keine Ahnung was es ist) über der Seilwinde (fotografiert von der Seite des Schalthebels)

Hier nun die Verkabelung des Scheinwerfers auf der Seite des Schalthebels

Diese hier wurde auch von der Seite des Schalthebels gemacht


So das wars könntet ihr mir sagen ob irgendwo was nicht okay ist??? Das wäre echt super.

Gruß

Querfeldeiner
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 9:17 am

Ach ja weil ich das grad noch sehe. Auf dem letzten Bild oben sieht man zwei Bremsleitungen. Diese gehen in eine Art Verteiler unter dem hinteren Diff. und von dort aus gehen dann jeweils wieder zwei Leitungen zu den Rädern.
Nach oben Nach unten
kracksenmann
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Steinbock Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 39
Ort : Berchtesgadener Land

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 9:28 am

Hallo
Zu dem Bild mit dem Gewinde das sind Einpressmuttern.
Funktioniert wie das Nietenprinzieb.
Bohren und dann die Einpressmuttern einnieten.
Wird für dünne Bleche hergenommen dort wo man kein Gewinde schneiden kann .bzw eins hält.
Hier maL der Link dazu

http://www.auel-gmbh.de/htdoc/pdfs/muttern/einpressmutter_fuer_bleche.pdf

Hoff konnte helfen
Gruss Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.THW-BGL.de
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 9:46 am

Jou Spitze. Danke dir.
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 10:27 am

Nabänd. Smile

Also die fliegende Masseverdrahtung aus dem ersten Bild kommt mir auch etwas merkwürdig vor. Es ist aber zunächst einmal nur eine Ansammlung von miteinander verbundenen Masse-Anschlüssen, auch Massepunkt oder Sammelschiene genannt.

Generell ist es schon üblich (vor allem wie beim Ventilator), dass zu lange oder "herumwedelnde" Kabel bei der Poli schlicht mit Kabelbindern gezähmt werden. Die dürfen halt - gerade wenn sie reichlich bemessen sind - auch bei Tempo 80 oder 100 nicht rumschlackern oder scheuern. Das mit der reichlichen Länge gilt insbesondere für nachgerüstete Sachen (zum Beispiel Windenschalter,...). Der Original Kabelsatz von Polaris ist hingegen an einigen Stellen durchaus eng bemessen in der Länge.

Das ist an vielen Stellen so, dass große Teile des Kabelbaums in dem geriffelten Schlauch ("Leerrohr") verlegt sind, einzelne Adern oder Gruppen von Kabeln diesen dann kurz vor betreffenden Bauteil verlassen und dann ohne jeden weiteren Knick- oder Feuchtigkeitsschutz auf direktem Wege verlaufen. Die wichtigsten Stecker sind aber mit O-Ring oder wasserdichter Ausführung versehen und sollten so kurzfristiges Eindringen von Wasser bei Durchfahrten verhindern.

Die Krake (das verwirrende Kästchen mit den vielen dicken Kabeln in rot, schwarz, gelb, blau usw.) über der Seilwinde ist das Seilwindenrelais. Solange nix mit der Seilwinde ist, das alles schön in Ruhe lassen. Wink Das Windenrelais ist über dicke Kabel ohne eigene Absicherung(!) mit Batterie-Plus und -Minus verbunden. Dort liegt also auch bei ausgeschalteter Zündung ständig Spannung an. Aufgrund der hohen Leiterquerschnitte können hohe Ströme fließen, wie sie vom Windenmotor gebraucht werden. Laughing Das zweite Paar dicker Leitungen (hier nur rote Plusleitung) findest Du am Anlasserrelais und von dort zum Anlasser.


Das mit den Bremsleitungen ist okay. Das ist recht einfach gestrickt. In der Tat geht vom Handbremshebel ja zunächst nur eine einzige Leitung weg. Die wird halt unterwegs zweifach aufgeteilt, um den Bremsdruck auf Achsen (und dann auf jede Fahrzeugseite) zu verteilen. Bei der internationalen Version des Bremssystems ist noch ein besonderer Bremskreissplitter und Druckminderer drin, die normale Version ist einfacher gestrickt mit den schlichten quaderförmigen Verteilern. Und im Falle eines Egi-Umbaus aus Italien ist nach Bernhard dann einiges anders. Rolle von Fuß- und Handbremse werden quasi vertauscht. Da gehen dann ab dem Fußbremszylinder gleich zwei Leitungen weg.

Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 5:41 pm

Also meinst dass soweit aber alles okay mit der Verkabelung ist.
An einigen stellen hab ich mir gedacht werd ich mit so "schrumpel" Schläuchen bzw. Iso-Band etwas nachbessern.
Und ja. Ich hab ja eine Egi aus Italy.
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Mo Jun 04, 2012 10:07 pm

Zumindest ist die Verkabelung "typisch". Smile

Zu verbessern gibt es immer. Das fördert ja auch ein wenig das Bastelfieber der Poliverrückten. cheers
Selbstverschweißendes Klebeband gehört fast schon zur Bordapotheke Wink

Schrumpfschlauch ist natürlich geradezu professionell. Der Preis fürs Abdichten des Kabelbaums ist natürlich: Kommt doch mal hie und da Feuchtigkeit hinein, kommt sie umso schlechter/langsamer wieder heraus.

Graduell macht aber das Abdichten bestimmter Bereiche durchaus Sinn. Zum Beispiel je tiefer das ganze liegt. Also zum Beispiel das letzte Bild mit der Getriebeausgangsseite, heckseitigen Kardanwelle und den Bremsleitungen drunter. Das elektrische auf dem Bild ist der Geschwindigkeitssensor, der an der Getriebeausgangsstufe die Umdrehungen zählt. Sitzt natürlich recht tief und ist schnell mal von Wasser betroffen bei Wasserdurchfahrten. Ist bei mir auch so eine Schwachstelle... Wink Dort macht Abdichten in einer trockenen Phase sicher Sinn.
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Aug 19, 2012 4:47 am

Tach zusammen,
an den letzten drei vier Tagen wenn ich mit dem Sportsman nut mit Badeschlappen und kurzer Hose gefahren bin, hat das Teil solch eine Hitze
rausgehaun dass ich echt die Beine raus strecken musste da ich es so nicht mehr ausgehalten habe. Jetzt echt das war verdammt heiß!!!!
Ist das normal? Kann man da was gegen machen?

Grüßle aus Franggn
Nach oben Nach unten
Big Pun
Mudding Looser
Mudding Looser


Waage Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 27.07.12
Alter : 39
Ort : Lohr am Main

BeitragThema: Hitze   So Aug 19, 2012 5:24 am

Servus Querfeldeiner,

habe heute zusammen mit Valor eine 135 km Tour gemacht, ebenfalls mit kurzer Hose, und bei mir war das mit der Hitze genauso, sollte also normal sein. Im Winter bestimmt angenehm, aber im Sommer bruzzelt es einem die Waden weg. Laughing

Gruß
Michael
Nach oben Nach unten
konsolenritter
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 15.02.12
Ort : Erfurt/Kranichfeld, Thüringen

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Aug 19, 2012 5:29 am

Jepp, kann ich sogar von der 550er bestätigen. cheers

Wenns verbrannt riecht, hat sich die Wachsenthaarung soeben erübrigt...
lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol!

Im Stand wirds beinahe tödlich... Wink Da hilft nur fahrn, fahrn, fahrn...


Was mich auch erstaunt ist: "Bei uns im Osten" (tm) hamwer die Nase voll gehabt von Alu-Löffeln. Scheißkrams und am Kaffe hat man sich immer die Pfoten verbrannt, weil das Alu die Hitze so gut abgeleitet hat. Gestern war ich wiederum erstaunt, wie lange nach einer Fahrt bei diesen Aussentemperaturen sich der Poli-Motor noch extrem heiß anfühlt, auch wenn der Endtopf längst abgekühlt ist...
Nach oben Nach unten
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Aug 19, 2012 6:51 am

Hm... na dann wie du schon gesagt hast im Sommer aua um Winter ohhhh schön warm. Smile
An die Stelle (rechts und links) wo man den Motor durch die Verkleidung sieht kann man wohl auch kein - ich sag ma Hitzeschutzblech - hinmachen
sonst bekommt der Motor wohl zu wenig kühle Luft oder?
Nach oben Nach unten
armin.p
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Schütze Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 02.08.10
Alter : 30
Ort : 92507 Nabburg

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Aug 19, 2012 7:17 am

also bei meiner 500er habe ich damals das dünne ding von hitzeschutzblech das am krümmer befestigt war durch ein ca 2 mm dickes aus alu ersetzt und das hat auch schon bisschen geholfen
Nach oben Nach unten
cariboo
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Löwe Anzahl der Beiträge : 932
Anmeldedatum : 17.06.12
Alter : 56
Ort : Canada

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   So Aug 19, 2012 8:29 am

Wer faehrt denn mit kurzer Hose.
Ne die Hitzeentwicklung ist normal,wir sitzen ja auf einem Kraftwerk.
Versucht nur nicht die Seiten zu verkleiden sonst bekommt ihr ein echtes Hitzeproblem.
Nach oben Nach unten
http://cariboo-atv.com
Querfeldeiner
Mudding Chef
Mudding Chef
avatar

Widder Anzahl der Beiträge : 377
Anmeldedatum : 13.12.11
Alter : 33
Ort : Oberhaid

BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   Di Aug 21, 2012 9:55 am

Den Krümmer dort mit Keramikband zu umwickeln ist wohl dann auch nicht so toll Oder?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI   

Nach oben Nach unten
 
Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI
Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mein Polaris Sportsman Forest 850 XP EPS EFI
» Polaris Sportsman, Motorbremse
» LED Leuchtmittel und Sportsman...
» Servus aus dem Raum PAF!
» Polaris im Pool

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Polaris Chat Room :: Polaris NEWS... :: Fahrzeugneuvorstellungen....-
Gehe zu: